Arch. marginata ovum Gelege

Hier dreht sich alles um den Nachwuchs.

Beitragvon tausi am 30.03.2007 pm 12:09

Hallo

ui da sind deine aber fleißig!Mit dem knistern und knallen wissen bestimmt die Experten. Und die anderen Schnecks sind fit? :) :wink: .

Meine Weiße verhält sich momentan auch komisch frißt wenig verbuddelt sich und eine war sehr fleißig an der Sepia wohl sie sonst nie dran gehen.
Aer ich hab nix beobachten können.mmmhhh.

Gruß
Nicole
tausi
 

Beitragvon Gabi am 30.03.2007 pm 12:33

zum Blumentopf: ich glaub eher, daß die Schnecken da ihrem "Instinkt" folgen und die Eier zwischen die schützenden Wurzeln legen oder oft ist ja auch der Blumentopf die tiefste Stelle im Terrarium.

Zum geplatzen Ei: Das passiert hier auch manchmal. Manchmal erkennt man gar nicht, welches Ei geplatzt ist. Da sieht man dann nach ein paar Tagen, daß das innere des Ei´s rausquillt. Wenn ich dann diese Eier aufbreche, dann sind das immer unbefruchtete Eier gewesen. Das hatte nicht wirklich was mit der Temperatur zu tun.
LG, Gabi
Gabi
 
Beiträge: 247
Registriert: 06.11.2005 am 11:27

Beitragvon viana am 30.03.2007 pm 13:58

@Nicole
ja die kleinen Schneckis sind sehr fit! alle sind sie das. die Kleinen 13 fressen inzwischen ca. 3 Salatblätter in 24 Stunden. aber auch sie fressen bei mir keine Gurke. da wurde der Geschmack wohl vererbt ^^
ich werd sie heut mal wieder raus nehmen und evtl. dann ins grosse Becken tun. vom Verhalten der Grossen her fällt mir nichts Spezielles auf. ich lass sie nur in Ruhe die Zeit, stell mir das unglaublich ansgrengend vor was die geleistet haben.


@Gabi
danke, ich hab mir noch überlegt ob das mit dem Befruchten was zu tun haben könnte. die Eier sind recht klein, ca 1,8 cm. bin froh, wenn ich nicht schuld bin daran, dass die kaputt sind. wobei von Aussen bisher nicht sichtbar ist, welche Eier geknallt haben. sie sind also bisher nicht geplatzt.
viana
 

Beitragvon tausi am 30.03.2007 pm 14:07

Hallo

schön das es den Schnecken gut geht. Gurke lieben meine ich kaufe heute noch extra eine nur für die zwei die ist weg wie nix!

Das denke ich auch soviel Eier und alles. Bin mal gespannt was meine weiße Reti heute abend meint vielleicht ist ja was im Busch das wär ja der hammer :shock: Die normale Reti schleimt gerade rum. Die andere ist vergraben beide haben gut zugelegt an Gewicht.

lg
Nicole
tausi
 

Beitragvon viana am 31.03.2007 am 08:24

@Nicole
wenn man die Tiere regelmässig wiegt kann man vielleicht am ehsten darauf schliessen, ob es Nachwuchs geben könnte. aber dafür nehme ich meine Schnecks zu wenig raus. würde trotzdem anhand meiner Daten darauf tippen, dass meine Margis, wenn sie über 220g kommen bei 11.5 cm, Eier tragen.

bei Retis weiss ich leider nicht genau wie es abläuft. bin mir nichtmal sicher, wann die geschlechtsreif werden... jedoch kann ich sagen, dass die Fressvorlieben zumindest bei mir schon unterschiedlich sind, was Retis und Margis angeht. wie erwähnt fressen meine Margis keine Gurke, warum auch immer.. Retis lieben diese, finden dafür Tomate nicht sonderlich, was sich bei meinen grossen Margis als Leibspeise ausweist. da wird schon mal die Schale mitgefressen (gibt nur Bio mit Schale, und ich weiss woher mein Bio kommt)..

lG
viana
viana
 

Beitragvon tausi am 31.03.2007 am 08:48

Hallo

ja stimmt meine lieben Gurken! Ich häute die Tomaten eh immer vorher.

Ich mach mal einen neuen Tread auf sie ist immer noch verbuddelt.
Wiegen tu ich sie eigentlich regelmäßig.

LG
Nicole
tausi
 

Beitragvon viana am 31.03.2007 pm 21:47

die ganz Kleinen 4
Image

die etwas grösseren 9
Image

alle zusammen
Image

3 verlinkte Bilder gefunden.

http://www.viana.li/images/tiere/achatis/margi/4junge.margis.JPG
http://www.viana.li/images/tiere/achatis/margi/9kleine.margis.JPG
http://www.viana.li/images/tiere/achatis/margi/31.3.07.JPG
viana
 

Beitragvon tausi am 01.04.2007 am 09:41

Hallo

wow :shock: sind ja toll gewachsen die kleinen !!! :) Und sehen echt zuckersüß aus. Und hast sie ins große Becken gesetzt?
LG
Nicole
tausi
 

Beitragvon viana am 01.04.2007 am 09:49

ja, sie befinden sich seit gestern im grossen Becken (das untere Foto ist ausm Becken).. scheint ihnen gut zu gehen. Vorteil ist da drin, dass die Wärme von unten kommt, scheinen fast alle im beheizten Teil zu sein.
.. jo, wir werden sehen wie viele es machen. aber da von 9 Eier 9 Schnecks geschlüpft sind, denk ich schon, dass da noch das ein oder andere Sorgenkind drunter sein könnte. und diese Sorgen-Schnecken möcht ich ja nicht weiter geben...

Grüsse
viana
 

Beitragvon tausi am 01.04.2007 am 09:59

Hallo

na dann wie groß ist denn jetzt das Gehäuse? Vielleicht hast du Glück und es ist kein Sorgenschnecki dabei wirst das ja sehen.Klar so welche würd ich dann auch nciht weitergeben.Aber bis jetzt sehen sie alle fit aus.

Soll ich die zwei dann immer noch extra setzten? Oder auch ins große Becken?
LG
Nicole
tausi
 

Beitragvon Leolina am 01.04.2007 am 10:53

:shock:
Leolina
 

Beitragvon schneggle am 02.04.2007 am 11:52

Das mit dem knacksen. Das ist normal wenn man die Eier aus der Wärme raus nimmt und wo hinlegt. Das hab ich auch schon oft gehört bei meinen, die ich dann eingefroren hab. Oder es ist wenn die feucht sind und dann etwas trockener werden, vielleicht ist es deswegen, das knacksen.
LG Evelyn :mrgreen: _@/"

Lieber einen dicken Bauch, als garnichts hervorragendes!
Benutzeravatar
schneggle
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2005 pm 14:59
Wohnort: Steinheim am Albuch

Beitragvon viana am 08.04.2007 am 11:24

frohe Ostern! 8 Eier gefunden, also Gelege Nr.5
langsam wird das Eisfach zum Thema...

dazu hab ich noch 3 fast leere Häuschen gefunden. also tot. und tatsächlich im Farn, der noch keine 3 Wochen im Terri ist... ich werd das Rätsel wohl nie lösen, wie die da rein gekommen sind. gehe aber davon aus, dass die drei toten und vier lebenden "zusammen gehören". wie kommen die nur in den Farn rein?
ich hab keine Ahnung...

aber den 13 gehts soweit gut, schleimen alle im Becken rum.
viana
 

Beitragvon tausi am 08.04.2007 pm 19:13

:shock: wow wohl echt Frohe Ostern!! Sehr produktiv!

LG
Nicole
tausi
 

Vorherige

Zurück zu Achatschnecken - Nachwuchs

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder