Nacktschnecke mit Beule

Alles zum Thema Nacktschnecken hat hier seinen Platz.

Nacktschnecke mit Beule

Beitragvon Kutnahora am 14.01.2022 pm 19:51

Hallo,

ich habe vor ca. 2 Monaten mit Maulwurferde ohne es zu wissen eine kleine graue Wegschnecke (gehe ich aufgrund von Google aus) eingesammelt. Da ich nicht wollte, dass sie in der Kälte erfriert, habe ich ihr eine 10 l Box mit Erde Moos, Baumrinde usw. eingerichtet. Sie wächst und gedeiht. Heute habe ich eine Beule entdeckt, die nur zu sehen ist, wenn sie sich lang macht während sie an der Box hoch kriecht. Ist sie krank? Wenn ja, was kann ich tun?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

VG
Steffi
Kutnahora
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2022 pm 19:33

Re: Nacktschnecke mit Beule

Beitragvon Diana am 16.01.2022 pm 18:36

Hallo Steffi,

wie geht es der Schnecke? Hat sich irgendetwas geändert? Ein Anschwellen des Bereiches hinter dem Kopf kann einen Befall mit Nematoden anzeigen. Ich könnte mir aber auch eine stumpfe Verletzung vorstellen, also daß sie irgendwo eingeklemmt war. Oder eine Reaktion auf eine Verletzung durch was auch immer. Bei einem Nematodenbefall oder anderen Parasiten kannst du ihr nicht mehr helfen. Gegen Verletzungen kannst du ihr ein Heilerdebad anbieten.

Lieben Gruß
Diana
Ein Bierschnegel wird auch in der Bierfalle nie zum Blauschnegel
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 1261
Bilder: 41
Registriert: 28.12.2013 am 08:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Nacktschnecke mit Beule

Beitragvon Kutnahora am 17.01.2022 am 11:11

Hallo Diana,

gestern Abend beim säubern war bei ihr alles ok. Ich hoffe, es sind keine Nematoden.
Bleibt ja nur abwarten.

Vielen Dank für Deine Antwort.

Liebe Grüße
Steffi
Kutnahora
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2022 pm 19:33


Zurück zu Nacktschnecken

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder