Bänderschnecken beißen sich

Alles rund um unsere einheimischen und benachbarten Schneckenarten.

Bänderschnecken beißen sich

Beitragvon Helios am 18.03.2023 pm 19:07

Hallo!

Ich habe seit einem dreiviertel Jahr erwachsene vier Bänderschnecken und eine genabelte Strauchschnecke, die ich im Frühjahr aussetzen werde da sie keinen Partner hat. Außerdem ein paar stecknadelkopfkleine Babies, deren Eier ich wohl nicht erwischt habe. Mein Terrarium misst 40cm x 25cm x 25cm

Ich habe jetzt schon zum zweiten Mal gesehen, dass eine Bänderschnecke die andere zu beißen scheint. Sie verfolgt die andere Schnecke, reckt sich vor, man sieht die rote Zunge und dann schreckt die andere Schnecke zurück. Bei dem einen Schneckchen sah es so aus, als hätte es eine Beule, als würde etwas vom Weichkörper hervorquillen :shock: Ich habe das Schneckchen sofort rausgeholt und untersucht, aber da habe ich diese scheinbare Verletzung nicht mehr entdecken können, vielleicht habe ich mir das nur eingebildet?

Jedenfalls frage ich mich jetzt, ob die sich da gegenseitig verletzen und wenn ja warum und was kann ich tun?

LG!
Helios
 
Beiträge: 20
Bilder: 4
Registriert: 15.05.2022 am 08:18

Re: Bänderschnecken beißen sich

Beitragvon Arol am 18.03.2023 pm 20:27

Ich habe jetzt keine Ahnung, was Du mit "roter Zunge" meinst - haben Schnecken ja so nicht, und ich kenne mich auch nicht mit Hainbänderschnecken und ihrer Ernährung aus, aber normalerweise kann gegenseitiges Anknabbern auf einen Bedarf an Eiweiß hindeuten. Fütterst Du Gammarus / Fischfutter oder ähnliches Eiweißfutter?
.----. @ @
/ .-"-.`. \v/
| | '\ \ \_/ )
,-\ `-.' /.' /
'---`----'----'
Arol
 
Beiträge: 371
Registriert: 14.07.2021 am 09:29

Re: Bänderschnecken beißen sich

Beitragvon HelenZer am 18.03.2023 pm 21:13

Ich würde fast behaupten, du hast sie beim Vorspiel ertappt.

Schnecken greifen sich üblicherweise nicht an, aber ein gegenseitiges Beknabbern ist Teil ihres Paarungsablaufs. Wenn die Beule, die du gesehen hast, etwa rechts aus dem Hals herkam, dann war es das Geschlechtsteil der Schnecke. Keine Verletzung.

Arol, mit der roten Zunge ist die Radula gemeint, sie kann bei Bänderschnecken von orange über braun bis rot aussehen.
HelenZer
 
Beiträge: 803
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49

Re: Bänderschnecken beißen sich

Beitragvon Helios am 18.03.2023 pm 21:23

Woah! Da bin ich aber erleichtert. Jetzt tut es mir schon fast leid, dass ich die zwei unterbrochen habe. Ja, die "Beule" war rechts am Hals. Faszinierend, danke! Ich habe das auch noch bei einer weiteren Schnecke entdecken können. Offenbar sind die gerade gut drauf.

Woher weiß ich, wann ich nach eiern suchen muss? Kann es sein, dass sie beim Geschlechtsverkehr viel weißen Schleim hinterlassen aber sonst nicht?
Helios
 
Beiträge: 20
Bilder: 4
Registriert: 15.05.2022 am 08:18

Re: Bänderschnecken beißen sich

Beitragvon Rasplutin am 18.03.2023 pm 21:31

Helios hat geschrieben: 18. Mar 2023 20:07
Ich habe jetzt schon zum zweiten Mal gesehen, dass eine Bänderschnecke die andere zu beißen scheint. Sie verfolgt die andere Schnecke, reckt sich vor, man sieht die rote Zunge und dann schreckt die andere Schnecke zurück.

Beisst denn die andere Schnecke auch? Wenn es in gegenseitigem Einverständnis geschieht, scheint es normales Paarungsverhalten zu sein. Sowas konnte ich hier mal filmen:
Re: aggressive Schnirkelschnecke

Bei Achatschnecken scheint es aber auch vorzukommen, dass andere Schnecken "befressen" werden:
Narben und Flecken am Weichkörper
So etwas habe ich bei meinen Schnecken noch nicht erlebt, deshalb kann ich dazu wenig sagen.

im ersten Fall wäre das Beissen harmlos, im zweiten Fall solltest du die Schnecken besser trennen...
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3651
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Bänderschnecken beißen sich

Beitragvon Skilltronic am 19.03.2023 pm 15:13

Helios hat geschrieben: 18. Mar 2023 20:07
Ich habe jetzt schon zum zweiten Mal gesehen, dass eine Bänderschnecke die andere zu beißen scheint. Sie verfolgt die andere Schnecke, reckt sich vor, man sieht die rote Zunge und dann schreckt die andere Schnecke zurück. Bei dem einen Schneckchen sah es so aus, als hätte es eine Beule, als würde etwas vom Weichkörper hervorquillen

Definitiv ein Teil des Paarungsaktes und kein Grund zur Sorge.

Gruß
Skill
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 3234
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW


Zurück zu Europäische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder