Albinos? Oder kriegen die noch Farbe?

Hier dreht sich alles um den Nachwuchs.

Re: Albinos? Oder kriegen die noch Farbe?

Beitragvon Mirjam am 19.04.2023 pm 19:40



Update :)
Mirjam
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.04.2023 pm 18:17

Re: Albinos? Oder kriegen die noch Farbe?

Beitragvon SamGoldiChuck am 20.04.2023 am 06:43

Jetzt sieht man die Streifen schon recht deutlich. Hast du nur diese vier behalten?
SamGoldiChuck
 
Beiträge: 71
Bilder: 0
Registriert: 27.10.2022 am 07:15
Wohnort: Berlin

Re: Albinos? Oder kriegen die noch Farbe?

Beitragvon Mirjam am 13.05.2023 am 11:11

Paar Updates.
Bekamen schlussendlich alle Flecken, bis auf eine... Die dann aber trotzdem nen paar farbige Flecken hat.
(Wenn ich mir die 2 Eltern genau anschaue, haben auch die ein paar farbige Flecken, fange mich an zu wundern ob die Linie evtl nur Auswahlzucht ist?)






P.S falls jemand in "Schweiz Nähe" sowas abhaben möchte -> IGM
Mirjam
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.04.2023 pm 18:17

Re: Albinos? Oder kriegen die noch Farbe?

Beitragvon Mirjam am 20.05.2023 pm 19:26

So langsam wird da was draus :)
Ich liebe den "möchtegern albino" bis auf den einen farbigen Streifen :D
Der/die wird auf jeden Fall aufgezogen, bin mal gespannt wie das erwachsen aussieht.

Mirjam
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.04.2023 pm 18:17

Re: Albinos? Oder kriegen die noch Farbe?

Beitragvon Mirjam am 31.05.2023 am 07:46

Sollte mir das mit dem Lotto wohl nochmal überlegen :D



Die scheint wohl wirklich weiss zu bleiben (1 unter 50 ..)
Faszinierend die Tiere aufwachsen zu sehen :)
Was sind eigentlich diese "Adern" die man durch die Schale sieht? (Hoffe ja mal nicht Würmer?)
Mirjam
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.04.2023 pm 18:17

Re: Albinos? Oder kriegen die noch Farbe?

Beitragvon Rasplutin am 31.05.2023 am 10:31

Nein, das sind keine Würmer, diese Adern sind Teil des Lungengewebes und schimmern durch das noch dünne Haus.
Re: Farben
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3730
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29
Wohnort: 12059 Berlin

Vorherige

Zurück zu Achatschnecken - Nachwuchs

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder