Unverhofft kommt oft...

Hier dreht sich alles um den Nachwuchs.

Unverhofft kommt oft...

Beitragvon AnLoRa am 01.03.2021 pm 21:14

Tja, letztens noch über das erste Gelege gefreut, das Terra dann durchforstet und gefrostet und nun...
Anfänger fehler, im Topf der Grünlilie nicht geschaut und da war dann wohl das wirklich erste Gelege :|
Haben uns gerade vom Schreck erholt und fragen uns nun, da wir eh irgendwann ein paar Schnecks großziehen wollten, einfach ein paar weiter mitschnecken lassen?
(Den Rest in den ewigen Winter schicken...)
Oder müssten die Kleinen separiert werden?
Und, kriegen wir das als Anfänger überhaupt hin??? ¯\_(ツ)_/¯
Viele Grüße,
Andrea (und Jonas)
mit den Ostsee-Schnecken Garry, Snow und Schoko
Benutzeravatar
AnLoRa
 
Beiträge: 48
Bilder: 0
Registriert: 13.11.2020 am 10:06
Wohnort: Schwentinental

Re: Unverhofft kommt oft...

Beitragvon Aria am 01.03.2021 pm 21:25

Hallo

Also, ihr habt ja fulica, wenn ihr großziehen wollt dürfte das eigentlich kein Problem sein. Die Babys können in eine Heimchendose ziehen und später zu den großen ins Terrarium. Einfach gucken dass die Parameter stimmen.
Und sucht die größten Babys aus.

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 1428
Bilder: 13
Registriert: 31.01.2020 am 10:48

Re: Unverhofft kommt oft...

Beitragvon AnLoRa am 01.03.2021 pm 22:18

Dann werde ich morgen wohl mal ne Heimchendose besorgen und die Kleinen einsammeln...
Bin gespannt, ob wir ein paar von ihnen groß kriegen?!
Viele Grüße,
Andrea (und Jonas)
mit den Ostsee-Schnecken Garry, Snow und Schoko
Benutzeravatar
AnLoRa
 
Beiträge: 48
Bilder: 0
Registriert: 13.11.2020 am 10:06
Wohnort: Schwentinental

Re: Unverhofft kommt oft...

Beitragvon CATHARINA am 02.03.2021 am 08:17

Hallo,

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs... Würde mich freuen, wenn du eine Galerie mit den kleinen aufmachen würdest...


GLG Cathi
CATHARINA
 
Beiträge: 332
Bilder: 0
Registriert: 20.02.2021 am 10:51

Re: Unverhofft kommt oft...

Beitragvon AnLoRa am 02.03.2021 pm 16:50

Einen extra Thread werde ich wohl nicht aufmachen.
Habe jetzt im Ostsee-Schnecken (Tagebuch) das erste Foto der Minies gepostet... 8D
Viele Grüße,
Andrea (und Jonas)
mit den Ostsee-Schnecken Garry, Snow und Schoko
Benutzeravatar
AnLoRa
 
Beiträge: 48
Bilder: 0
Registriert: 13.11.2020 am 10:06
Wohnort: Schwentinental


Zurück zu Achatschnecken - Nachwuchs

Wer ist online?

Mitglieder: Fuzzi, Tyrea