Schnecke nutzt ihr Haus als Keule

Habt ihr einen interessanten TV-Beitrag entdeckt? Einen Zeitungsartikel, den ihr den anderen zeigen wollt?
Dafür ist hier Platz!

Schnecke nutzt ihr Haus als Keule

Beitragvon Rasplutin am 26.11.2016 am 09:04

"Biologen haben zwei Schneckenarten entdeckt, die sich auf ungewöhnliche Weise gegen Angreifer wehren. Statt sich in ihr Schneckenhaus zurückzuziehen, gehen die Mollusken in die Offensive: Sie schlagen mit ihrem Haus nach dem Angreifer und versuchen ihn so zu verscheuchen. Zumindest gegen gefräßige Käfer funktioniert diese Strategie ganz gut."
Quelle: http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-20 ... 11-17.html

Weder von Karaftohelix noch von Ezohelix hatte ich vorher gehört - die im Artikel abgebildete Schnecke hätte ich glatt für eine Helix pomatia gehalten.

Bei meinen Helix pomatia habe ich ein Umherschlagen mit dem Haus übrigens auch schon beobachtet, allerdings viel dezenter und milder als in dem Karaftohelix-Video hier:
Youtube: Karaftohelix gainesi schwingt ihr Haus


Der Originalartikel ist übrigens (noch) frei zugänglich, und zwar hier:
http://www.nature.com/articles/srep35600
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3826
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29
Wohnort: 12059 Berlin

Re: Schnecke nutzt ihr Haus als Keule

Beitragvon Knusperzunge am 30.11.2016 pm 19:50

Das ist aber ein interessantes Verhalten. Und ich finde, dass es sehr niedlich aussieht, wie sie so mit dem Häuschen wackelt. Ob diese Schneckenart wohl ein dickeres Häuschen hat als andere Schneckenarten? Ich könnte mir vorstellen, dass es bei dieser Abwehrtechnik sonst schnell mal zu Bruch gehen könnte, wenn ein Stein o.ä. in der Nähe ist.

Ich hätte die Schnecke auf den ersten Blick auch für eine Pomatia gehalten, vielleicht eine amelanistische. Gibt es das eigentlich?

Denkst du, du kannst mal ein Video von deinen Pomatias machen, wie sie ihre Häuser schwingen? :-D
Bei mir leben A. immaculata var. panthera, Ar. marginata ovum und Pleurodonte isabella.
Benutzeravatar
Knusperzunge
 
Beiträge: 711
Bilder: 39
Registriert: 25.04.2016 pm 20:21
Wohnort: Tübingen

Re: Schnecke nutzt ihr Haus als Keule

Beitragvon Rasplutin am 30.11.2016 pm 20:30

Knusperzunge hat geschrieben:Ich hätte die Schnecke auf den ersten Blick auch für eine Pomatia gehalten, vielleicht eine amelanistische. Gibt es das eigentlich?
Ich habe zwar noch keine gesehen aber denke, dass es das geben wird.

Meine Pomatias machen dieses Häuserschwingen nur sehr selten - manchmal, wenn ich sie rausnehme.
Räuberische Käfer gibt es bei ihnen nicht, also haben sie auch keinen Grund, sich zu verteidigen.
Und wie gesagt, sie bewegen ihr Haus viel dezenter als in dem Video, höchstens halb so schnell und sie schlagen auch längst nicht so weit aus.

Aber das muss auch nicht sein: Ich könnte mir vorstellen, dass es in der Nacht wirklich nerven würde, eine "Perkussions-Gruppe" im Terra zu haben :)
Das würde aber gut zu diesem Thread passen:
Meine Schnecken singen nachts!
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3826
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29
Wohnort: 12059 Berlin

Re: Schnecke nutzt ihr Haus als Keule

Beitragvon sami am 30.11.2016 pm 21:03

Vielen Dank für den tollen Bericht. Das ist wirklich alles sehr interessant, vor allem auch das wie sie Metalle abbauen. Das sie Kupfer brauchen ist mir auch neu gewesen. :)
Immer ein lieber Gruß von Sami
Benutzeravatar
sami
 
Beiträge: 2277
Bilder: 1
Registriert: 06.08.2012 pm 19:29
Wohnort: Maisach

Re: Schnecke nutzt ihr Haus als Keule

Beitragvon Rasplutin am 09.07.2024 pm 19:16

Vor ein paar Tagen bekam ich ein kurzes Video zugeschickt von einer mit dem Haus "wedelnden" Weinbergschnecke:

Anbei ein kurzes Video meiner heutigen Beobachtung. Konnte dazu im Netz nichts finden, dass Weinbergschnecken ihr Haus drehen .... und auch noch nie gesehen zuvor.
Vlt. ist das für Euch interessant - oder eh normal?

Herzlichen Gruss von Iris


download/pomatia.mp4

Danke, Iris!
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3826
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29
Wohnort: 12059 Berlin

Re: Schnecke nutzt ihr Haus als Keule

Beitragvon HelenZer am 09.07.2024 pm 20:28

Ein sehr gutes Video :)

Dieses Verhalten konnte ich auch bei Zachrysia Guanensis und Platymma Tweediei beobachten.
HelenZer
 
Beiträge: 866
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49

Re: Schnecke nutzt ihr Haus als Keule

Beitragvon mercury am 10.07.2024 am 09:28

Wow, spannend zu sehen, dass Weinbergschnecken das auch machen! :c)
Benutzeravatar
mercury
 
Beiträge: 97
Registriert: 03.10.2021 am 08:58


Zurück zu Medienecke

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder