Amerikanischer Kinofilm - Anfrage für Schnecken

Alles was es sonst noch über Achatschnecken zu sagen gibt, kommt hier rein.

Amerikanischer Kinofilm - Anfrage für Schnecken

Beitragvon BettyF. am 13.09.2022 pm 13:26

Guten Tag in die Runde!

Mein Name ist Elisabeth und ich arbeite in der Szenenbildabteilung für einen amerikanischen Kinofilm, der in Berlin und den Babelsberg-Studios gedreht wird.

Wir haben ein Film-Set in Berlin, in welchem wir ein Laboratorium erzählen und hätten dort gerne ein paar Achatschnecken in einem Terrarium. Erstaunlicher (und auch erschreckender) Weise habe ich festgestellt, dass viele Leute über EbayKleinanzeigen Achatschnecken verkaufen, aber da wir kein Wissen über die artgerechte Haltung haben, möchten wir das nicht machen. Daher sind wir auf der Suche nach Züchtern oder Achatschnecken-Besitzern, die mit ihren Tieren ans Set kommen und vor Ort darauf achten, dass die Tiere artgerecht untergebracht sind.

Meine zwei Fragen dazu:
- Ist so ein Vorhaben überhaupt durchführbar oder ist das für die Schnecken zu viel Stress?
- Wenn es sich machen ließe: Gibt es hier jemanden, der in unserem Drehzeitraum (04.10. - 07.10.) Zeit und Interesse hätte?

Ich darf leider keine Details über den Film rausgeben, bevor ein Verschwiegensheitsvertrag unterschrieben wurde, aber wenn sich jemand findet, der Interesse hat, können wir gerne detailreicher darüber sprechen und auch über Gage, Unterbringung etc.pp. reden.

Liebe Grüße!
Elisabeth F.
BettyF.
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2022 pm 13:07

Re: Amerikanischer Kinofilm - Anfrage für Schnecken

Beitragvon Slimyfriends am 13.09.2022 pm 17:59

Moin, ich denke nicht, dass das Probleme gibt :thumb:
Wichtig wäre nur, dass Unterbringung und Terrarium an Set (Wenn sie dort längere Zeit drinsitzen) beheizt sind (Temperatur hängt von der Art ab).
Außerdem sind die Tiere generell Abend- und Dämmerungsaktiv. Ein Wecken finde ich vertretbar, allerdings sollte man je nach Drehzeit lieber zwischen mehreren rotieren, als ein Tier lange Zeit wach zu halten. Durch Fütterung könnte die Zeit ebenfalls verlängert werden.

Als Art empfiehlt sich daher eine stressunempfindlichere und robuste Art.
Vll passen Archachatina marginata Ovum oder Suturalis? Die werden auch recht groß ;)
Sind auch die Arten, die ich in Schulen mitbringe, bisher wirklich keine Mimosen :lol:

Grundsätzlich könnte ich mir sowas sehr gut vorstellen, der Zeitraum passt auch... wohne allerdings in Hamburg, wenn das machbar wäre kannst du mir ja mal eine Privatnachricht schreiben, ansonsten findet sich bestimmt noch jemand anderes
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 291
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Achatschnecken - Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder: Arol