Schnecken verbuddeln sich nicht mehr

Alles was es sonst noch über Achatschnecken zu sagen gibt, kommt hier rein.

Schnecken verbuddeln sich nicht mehr

Beitragvon Schleimi96 am 23.11.2022 am 09:38

Meine Achatschnecken (Achatina maginata Ovum) haben sich früher gerne in der Erde vergraben und nun tun sie es so gut wie gar nicht mehr.Ist das ein gutes Zeichen oder eher nicht?
Schleimi96
 
Beiträge: 30
Registriert: 11.03.2021 pm 12:10

Re: Schnecken verbuddeln sich nicht mehr

Beitragvon Diana am 23.11.2022 pm 20:49

Die Achatschneckenarten, die ich in der Haltung kenne verbuddeln sich nur dann für längere Zeit, wenn ihnen etwas nicht passt. Sei es, daß es zu trocken oder zu heiß ist, Daß sich deine Ovum nicht mehr eingraben würde ich also eher als gutes Zeichen sehen. Allerdings kenne ich Achatina marginata ovum nur aus dem Haltungsbericht. Wie verhalten sie sich denn sonst? Sind sie eher aktiv? Kommen sie regelmäßig an die Futterstelle und fressen sie gut? Haben Jungschnecken einen Wachstumsrand? Dann geht es ihnen soweit gut. Oder kleben sie sich nur an anderer Stelle im Terrarium fest ohne sich mal zu bewegen oder zu fressen? Magern sie deutlich ab, ohne Eier gelegt zu haben? Vermeiden sie jeglichen Bodenkontakt? Dann solltest du die Erde genauer unter die Lupe nehmen. Bei neuer Erde gehen die Schnecken manchmal die Wände hoch.
Ein Bierschnegel wird auch in der Bierfalle nie zum Blauschnegel
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 1456
Bilder: 41
Registriert: 28.12.2013 am 08:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd


Zurück zu Achatschnecken - Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder: Gelbhalsmaus