Gelbtafeln IM Terrarium?

Alles was es sonst noch über Achatschnecken zu sagen gibt, kommt hier rein.

Gelbtafeln IM Terrarium?

Beitragvon Kessi am 13.05.2023 am 05:19

Hallo zusammen,

ich habe mal eine - vermutlich etwas dümmliche - Frage:

Bisher hatte ich ja Gelbtafeln immer AUßERHALB der Terrarien, weil ich immer dachte, dass sie irgendwie schädlich für die Schnecken seien bzw. sie daran festkleben könnten.

Jetzt las ich in einer Gruppe auf fb, dass viele Gelbtafeln IM Terrarium hängen haben und dass die Schnecken sogar daranhängen und die Trauermücken davon abfressen. Ich habe auch Fotos gesehen, auf denen tatsächlich Achatschnecken auf den Gelbtafeln sitzen! (°_°)

Was meint ihr dazu? Sind Gelbtafeln IM Terrarium wirklich nicht schädlich/gefährlich für die Schnecken? Kann es sein, dass der Schleim den Kleber sozusagen gar nicht wahrnimmt? Ist der Kleber nicht irgendwie giftig, da Schnecken ja Stoffe über den Fuß aufnehmen? Fragen über Fragen... bin da jetzt echt irgendwie verunsichert. Vielleicht kann ja jemand helfen oder Licht in mein "Gelbtafel-Dunkel" bringen? ¯\_(ツ)_/¯

Also ich persönlich würde es nicht machen, die Dinger INS Terrarium hängen. Zumal ich soeben auch gelesen habe, dass sie ja auch mit dem Haus dran kleben können - und dann?!

Mein Tipp bei Trauermücken ist immernoch: Absaugen, Gelbtafeln AUßERHALB des Terrariums und Raubmilben (Hypoaspis miles)! :thumb:
(Die fs Nematoden habe ich noch nicht probiert, hab ich irgendwie Schiss vor...)

:danke:
Sonnige Grüße an euch alle :)
Kessi
Benutzeravatar
Kessi
 
Beiträge: 304
Bilder: 0
Registriert: 05.04.2022 am 10:07

Re: Gelbtafeln IM Terrarium?

Beitragvon Slimyfriends am 13.05.2023 am 08:10

Ich greife auch lieber zum Stabsauger :lol:
Keine Ahnung wie genau die zusammengesetzt sind, aber ich würde es wirklich nicht machen. Schneckis nehmen ja extrem viel über die Haut auf und werden das beim drüberschleimen (oder sogar Mücken abfressen) definitiv auch. Die Fragen ist halt, ob es ihnen schadet... glaube für mich würde der Kosten-Nutzen Vergleich einfach nicht hinkommen, da es absolut sichere Alternativen gibt. Zudem dürften sie bei der hohen Luftfeuchtigkeit a eigentlich garnicht richtig funktionieren :-?
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 616
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Gelbtafeln IM Terrarium?

Beitragvon Kessi am 13.05.2023 am 08:53

Danke dir, Slimyfriends, für deine Einschätzung! :danke:

Also ich bleibe auch lieber beim Absaugen, Gelbtafeln außen und den guten, alten Hypoaspis miles... ;-)
Sonnige Grüße an euch alle :)
Kessi
Benutzeravatar
Kessi
 
Beiträge: 304
Bilder: 0
Registriert: 05.04.2022 am 10:07

Re: Gelbtafeln IM Terrarium?

Beitragvon Maxima am 13.05.2023 am 09:42

Ich habs bei den Otalas und den Nudelschnecken mal probiert. Bei den Otalas blieb dann eine Schnecke mit dem Haus hängen und ich mußte sie befreien.

Bei den Nudeln hatte ich dann länger eine Gelbtafel drin hängen so daß keine Schnecke draufkrabbeln konnte, aber die war da wirklich kaum effektiv, an den Schlitzen des Terras außen angebrachte Tafeln hatten viel mehr Erfolg. Somit kommen bei mir keine mehr in die Terras.
Liebe Grüße
Ulla
Benutzeravatar
Maxima
 
Beiträge: 281
Registriert: 07.03.2022 pm 17:07
Wohnort: Taunus

Re: Gelbtafeln IM Terrarium?

Beitragvon Aralc am 14.05.2023 am 08:04

Hallo!
Ich stecke gerade in einer Trauermückenschlacht und habe auch aussen Gelbtafeln. Wenn ich zuhause bin und die Schnecken inaktiv lege ich sie auch zeitweise rein und nehme sie nach ein paar Stunden wieder raus.
Als ich mal eine im Terra vergessen habe über Nacht wurde sie mit Erde eingeklebt und damit hatte es sich :roll:
Hab aber nur die bio Leimkleber in Verwendung, da ist theoretisch kein Zusatzstoff dran.
Liebe Grüße
Ganz Liebe Grüße Clara
Benutzeravatar
Aralc
 
Beiträge: 35
Registriert: 24.01.2009 am 10:57

Re: Gelbtafeln IM Terrarium?

Beitragvon Kessi am 14.05.2023 am 09:35

Dankeschön Ulla und Clara! :danke:
Sonnige Grüße an euch alle :)
Kessi
Benutzeravatar
Kessi
 
Beiträge: 304
Bilder: 0
Registriert: 05.04.2022 am 10:07


Zurück zu Achatschnecken - Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder