Haltungsbericht - Lissachatina reticulata

Hier findet ihr kompakt und übersichtlich viele Haltungsberichte von unterschiedlichen Achatschneckenarten.

Haltungsbericht - Lissachatina reticulata

Beitragvon Natili am 16.10.2015, 09:02

Lissachatina reticulata
(Pfeiffer, 1845), aus der Familie Achatinidae

Heimat

Ostafrika (Tansania, Sansibar) Wetter und Klima in Sanisbar

Aussehen

Körper: hellbraun; Kopf dunkelbraun; albinotisch (weiß)
Gehäuse: nicht glatt, sondern gerippt. Äußerste Schicht blättert bei adulten Tiere meist ab. NEU: Häuschen mit Two Tone - Zeichnung.

Gehäusefarbe: Grundfarbe gelblich; dunkle Flecken

Gehäusegröße: (selten) bis zu 20cm, meist 15-17cm

Apex: keine besondere Färbung, gelb

Columella: weiß



Haltung

Größe des Beckens für 4 Tiere:
mindestens 100*40*40

Temperatur tagsüber / nachts:
29° / 24°
(viele Halter haben auch gute Erfahrungen mit 26-27 Grad am Tag / 22-23°C in der Nacht gemacht!)

Luftfeuchtigkeit ca.:
80%

Technik:
Heizmatten, Klemmspot

Bodengrund:
Kokohum gemischt mit Pinienborke und Buchenhack, aufgekalkt

Einrichtung:
Plastik-Grünpflanzen
Efeu
Mangrovenwurzel
Korkröhre
Echtpflanzen

Futter:
u.a. Gurke, Tomate, Apfel, diverse Salate, Zuccini etc.
zusätzlich regelmäßige Gabe von z. B. Bachflohkrebsen, Gammarus

Kalkversorgung:
Sepiaschale

Sonstiges:
Wärme - und Feuchtigkeitsliebend. Abends sprühen.
Schnell wachsend.
Achatina reticulata ist eine "aktive" Schneckenart

Nachwuchs

Geschlechtsreife:
ab 8-9 Monaten

Gelegegröße:
bis zu 150/200 Eiern

P6190102.JPG

974A0645-Bearbeitet.jpg

Achatina reticulata Jungtier mit Two Tone Zeichnung:
Zuletzt geändert von Sandy am 26.07.2020, 13:38, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Temperaturergänzung
Liebe Grüße von Natili
Benutzeravatar
Natili
 
Beiträge: 5221
Bilder: 0
Registriert: 16.07.2009, 13:23

Zurück zu Haltungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder: Gruennase, Pezi, Rasplutin