Tigerschnegel?

Alles zum Thema Nacktschnecken hat hier seinen Platz.

Tigerschnegel?

Beitragvon BrittaKatt am 14.05.2024 am 04:45

Hallo! Könnt ihr mir helfen?
Bräuchte Bestimmungsunterstützung: dachte erst an einen Tigerschnegel, doch viele Bilder im Netz sind von der Färbung her mit deutlich hellerem Anteil.
Letzten Herbst waren in unser Erde klare/ durchsichtige Eier und nun viele kleine Schnegel, die jedoch von der Färbung her anders aussehen als der "Elternschnegel".
Bemerkbar gemacht haben sie sich dadurch, dass die Hornveilchenblüten "verschwanden"...
Ich hänge mal Fotos an!
Danke für eure Hilfe!!
BrittaKatt
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2024 am 03:40

Re: Tigerschnegel?

Beitragvon HanspeterWilli am 14.05.2024 am 06:08

Hallo BrittaKatt

Dies ist definitiv ein Tigerschnegel (Limax maximus).

Die Grundfarbe des Körpers variiert von hellem Grau oder Beige bis Braun. In der Regel ist eine Zeichnung in Form von unregelmässigen Flecken bis hin zu Bändern (wie bei deiner Schnecke) vorhanden. Es gibt auch Exemplare, bei denen die Zeichnung derart stark überdeckend ausgeprägt ist, dass die Schnecke einfarbig Dunkelbraun bis Schwarz erscheint.

Die Jungschnecke müsste vom äusseren Erscheinungsbild her ebenfalls ein Tigerschnegel sein. Die Körperzeichnung entwickelt sich bei dieser Art in den ersten 10 Tagen nach dem Schlupf. Mit dem Wachstum wird die Färbung und Zeichnung dann rasch intensiver.
In Frage käme aber allenfalls auch noch der als Jungtier sehr ähnlich aussehende Gewächshausschnegel (Ambigolimax valentianus).
Benutzeravatar
HanspeterWilli
 
Beiträge: 114
Registriert: 04.12.2021 am 09:24
Wohnort: CH-8820 Wädenswil


Zurück zu Nacktschnecken

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder