Noch eine helle Nacktschnecke

Alles zum Thema Nacktschnecken hat hier seinen Platz.

Noch eine helle Nacktschnecke

Beitragvon Karola am 09.03.2020 am 11:56

Hallo,

diese Schnecke klebte an einer Mauer, und zuerste dachte ich, da sei eine mekrwürdige Raupe. Na ja, Brille nicht aufgehabt... :oops:

So wie sie dahockt, maß sie vielleicht 2 cm. Ich wollte die "Raupe" dann vorsichtig in eine Dose befördern, aber sie saß unheimlich fest. Und fand dann anscheinend, dass sie sich besser aus dem Staub macht.

Geht das wieder in Richtung Deroceras reticulatum und Verwandte?

Ich traf das Tierchen am 13. Januar in Mülheim an der Ruhr.

Viele Grüße
Karola
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1242
Registriert: 25.01.2014 pm 22:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Zurück zu Nacktschnecken

Wer ist online?

Mitglieder: Gelbhalsmaus, Scooter