Wer bin ich? [Gongylostoma spec.]

Hier geht es um Arten, die nicht in Europa heimisch sind und nicht zu den Achatschnecken gezählt werden.

Wer bin ich? [Gongylostoma spec.]

Beitragvon mikako90 am 11.02.2019 pm 17:58

Ich hab eben ein tolles Bild gefunden im Netz.

Was ist das für eine Art? Oder alles nur Fake?
mikako90
 

Re: Wer bin ich?

Beitragvon wolf am 11.02.2019 pm 18:06

Hi mikako,
nein, kein fake, die gibt es wirklich. Familie Urocoptidae, Gattung Gongylostoma. Möglicherweise (!!) Gongylostoma gemmata (Pilsbry, 1927) (da müsste ich mehrere Ansichten haben). Nach meiner Kenntnis endemisch für Kuba. Es gibt auf Kuba die tollsten Arten, aber Vorsicht: die Kubaner lassen legal kaum ein Schneckchen außer Landes (egal, ob lebend oder als Leerschale).
Herzliche Grüße: wolf
Zuletzt geändert von wolf am 11.02.2019 pm 18:09, insgesamt 1-mal geändert.
wolf
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.03.2017 pm 19:29

Re: Wer bin ich?

Beitragvon mikako90 am 11.02.2019 pm 18:08

Woow danke Wolf!
Du hast ein soo grosses Wissen, ich bin immer wieder beeindruckt! Werde gleich mal was lesen gehen dazu, jetzt wo ich den Namen der wunderschönen Schnecke weiss.

Vielen Dank 8D
mikako90
 

Re: Wer bin ich?

Beitragvon wolf am 11.02.2019 pm 18:11

Huhu,
merci, aber ich weiß nur einen Bruchteil dessen, was ich wissen sollte. Und das ist eine schlichte Tatsache.
Schönen Abend noch: der wolf
wolf
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.03.2017 pm 19:29

Re: Wer bin ich?

Beitragvon mikako90 am 11.02.2019 pm 18:17

Off Topic aber ich bin neugierig:
Bist du Biologe? Oder etwas in die Richtung?
mikako90
 

Re: Wer bin ich?

Beitragvon wolf am 11.02.2019 pm 18:20

Juhu,
Du hast in wenigen Minuten eine PN......... :)
Grüßli
wolf
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.03.2017 pm 19:29


Zurück zu Exotische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: Britzi, Rasplutin, Susanne