Was hatte ich hier?

Hier geht es um Arten, die nicht in Europa heimisch sind und nicht zu den Achatschnecken gezählt werden.

Was hatte ich hier?

Beitragvon mamorkatze am 18.03.2020 pm 14:15

Hallo,

Im Sommer 2019 war ich in Florida im Urlaub. Dort war ich unter anderem in der Nähe der Mangroven im Regenwald, und habe dort einige Schnecken gefunden. Ich weiß nicht, warum ich erst jetzt danach frage, aber irgendwie hatte ich das Thema in der Zwischenzeit vergessen. Kennt hier jemand vielleicht diese Art(-en)?




Der beste Freund des Menschen, ist der Mensch selbst.
Benutzeravatar
mamorkatze
 
Beiträge: 1238
Bilder: 0
Registriert: 10.11.2018 am 09:15

Re: Was hatte ich hier?

Beitragvon wolf am 18.03.2020 pm 14:47

Huhu mamorkatze,
mit "Lignus" bist Du orthographisch schon recht dicht d´ran......... ;) . Du hast da die Gattung Liguus, Familie Orthalicidae. Es handelt sich mit Sicherheit um Liguus fasciatus. Diese Art zeigt einen wirklich extremen Polymorphismus (da kommen noch nicht einmal unsere Cepaea mit): diverse Zeichnungsmuster, denen endlose Unterarten und Formen entsprechen.
Am ehesten zeigen Deine oberen beiden Bilder wohl Liguus fasciatus f. deckeri, die Liguus fasciatus f. castaneozonatus sehr nahesteht.
Über die beiden unteren beiden Bilder muss ich noch mal meditieren, aus dem hohlen Bauch bin ich da noch unsicher.
Herzliche Grüße: wolf
wolf
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.03.2017 pm 19:29

Re: Was hatte ich hier?

Beitragvon wolf am 18.03.2020 pm 15:33

Juhu,
ja, doch, auch die beiden letzten Bilder passen zu Liguus fasciatus. Da kommt nix anderes in Frage......... .
Grüßli: wolf
wolf
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.03.2017 pm 19:29

Re: Was hatte ich hier?

Beitragvon mamorkatze am 18.03.2020 pm 15:36

Danke dir, Wolf! :danke:
Der beste Freund des Menschen, ist der Mensch selbst.
Benutzeravatar
mamorkatze
 
Beiträge: 1238
Bilder: 0
Registriert: 10.11.2018 am 09:15


Zurück zu Exotische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder