Caracolus marginella geschlechtsreif?

Hier geht es um Arten, die nicht in Europa heimisch sind und nicht zu den Achatschnecken gezählt werden.

Caracolus marginella geschlechtsreif?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 19.09.2021 pm 14:15

Hallo,
ich habe mal wieder eine Frage. Meine Caracolus marginella sind jetzt ca. 2-4cm groß. Drei von meinen sieben Caracolus marginella (3,2;3,7;3,8cm) fressen plötzlich ganz viel Kalk und sind auch am Tag stundenlang auf den Sepiaschalen. Könnte es sein, dass sie bald sich paaren oder sogar schon gepaart haben und jetzt viel Kalk brauchen?
Heute hat sich auch eine Schnecke eingegraben, kann es sein, dass sie Eier legt oder ist das bei der Größe eher unwahrscheinlich? Ich weiß nicht, wie groß die eingegrabene Schnecke ist, aber ich möchte sie auch nicht stören.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1388
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Caracolus marginella geschlechtsreif?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 21.09.2021 pm 12:03

Vor ein paar Minuten hat sich die Schnecke bei sprühen wieder ausgegraben und als ich in der Erde gewühlt habe, habe ich leider keine Eier gefunden.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1388
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Caracolus marginella geschlechtsreif?

Beitragvon susann am 21.09.2021 pm 13:21

Geduld,kommt noch.
Ich fand sie sehr vermehrungsfreudig.
Benutzeravatar
susann
 
Beiträge: 1280
Bilder: 17
Registriert: 29.05.2011 pm 16:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Caracolus marginella geschlechtsreif?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 21.09.2021 pm 14:17

Mit welcher Größe haben deine das erst mal Eier gelegt?
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1388
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Caracolus marginella geschlechtsreif?

Beitragvon susann am 21.09.2021 pm 16:55

Das weis ich nicht mehr genau,ist schon länger her.
Benutzeravatar
susann
 
Beiträge: 1280
Bilder: 17
Registriert: 29.05.2011 pm 16:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Caracolus marginella geschlechtsreif?

Beitragvon Fusselnase am 21.09.2021 pm 17:57

Ich hatte von meinen keine Eier, aber ich hatte sie auch abgegeben, bevor sie ausgewachsen waren. Meine Excellens waren allesamt erst geschlechtsreif, nachdem sie ausgewachsen waren und die Mündungslippe fertig gebaut war. Eventuell müssen marginella auch erst ausgewachsen sein?
LG Paula
Benutzeravatar
Fusselnase
 
Beiträge: 438
Registriert: 05.07.2021 pm 23:05

Re: Caracolus marginella geschlechtsreif?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 22.09.2021 am 06:50

Ok, danke Fusselnase und susann! :danke:
Dann muss ich mich wohl noch ein bisschen gedulden. Aber irgendwann wird es schon noch Eier geben.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1388
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30


Zurück zu Exotische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder