Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Hier geht es um Arten, die nicht in Europa heimisch sind und nicht zu den Achatschnecken gezählt werden.

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Arol am 31.12.2022 pm 21:16

:thumb:
.----. @ @
/ .-"-.`. \v/
| | '\ \ \_/ )
,-\ `-.' /.' /
'---`----'----'
Arol
 
Beiträge: 303
Registriert: 14.07.2021 am 09:29

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 29.01.2023 pm 17:25

Hallo,
ich habe noch gar kein Update zu den Caracolus marginella gegeben. Gestern habe ich die Temperatur zum letzten mal erhöht, nämlich auf 25°C. Nun können meine Schnecken endlich wieder mit einer gewohnten Temperatur leben. Alle Schnecken, außer ein Baby, haben die Zeit überstanden, nur leider schlafen sie nun sehr viel, was sie früher nicht gemacht haben. Ich denke mal, dass das aber vielleicht auch an der Tageslichtdauer liegt.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1349
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 02.02.2023 am 08:12

Hallo,
mir ist doch noch eine Frage aufgekommen, da ich in der Haltung mit einer Heizmatte ganz neu bin. Habt ihr den Thermostatfühler an die Scheibe mit der Heizmatte, also an die wärmste Stelle des Terras, oder in die Mitte gehängt? Bei mir hängt der Fühler in der Mitte des Terras, ca. 20cm über dem Boden. Das Problem dabei ist nur, dass die Scheiben höchstens eine Temperatur von 31,7°C erreichen, was 6°C zu warm ist. Die kälteste Stelle ist bei mir links unten, im Vorderen Bereich des Terras. Dort habe ich 18°C, aber auch nicht weniger. Ich nutze zwei 21W Heizmatten, welche hinten und rechts am Terra befestigt sind.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1349
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Slimyfriends am 02.02.2023 am 09:01

Ich würde den Messfühler weiterhin genau da lassen :)
Etwas Schwankung ist ja normal, vll kannst du die "hinten" Matte noch etwas weiter nach links bewegen?
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 397
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 02.02.2023 am 09:48

Hallo Slimyfriends,
ja, ich kann die hintere Heizmatte noch weiter nach links verschieben. Das werde ich jetzt machen, sodass die Temperatur im vorderen, linken Bereich steigt. Danke für den Tipp! :danke:
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1349
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 01.03.2023 am 11:06

Hallo,
ich wollte mal ein Update geben und gleichzeitig eine Frage stellen. Die Caracolus marginella sind alle wieder so aktiv wie vorher, da ich mich nun dazu entschieden habe, mir noch eine dritte Heizmatte zu kaufen und diese dann an die dritte Terrarienwand zu hängen. Nun erreiche ich ohne Probleme die 25°C in sehr kurzer Zeit. Das Problem ist nur, dass plötzlich alle Kompostwürmer in der Nacht aus der Erde kommen und dann aus dem Terra ausbrechen. Wenn ich das nicht sehe, liegen sie am nächsten Morgen vertrocknet am Boden. Ich könnte das Terra die ganze Zeit beleuchten, dann würden sie die ganze Zeit im Boden bleiben, ist das aber das Wahre für meine Schnecken? Ich habe jetzt schon die kleinsten Schlitze in der Schiebetür mit Silikon verschlossen, aber die Würmer kommen trotzdem heraus. Kann mir jemand helfen?
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1349
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Slimyfriends am 01.03.2023 pm 13:16

Wie tief ist denn der Boden? Und ist es der selbe geblieben? Ich hatte das oft bei flacherem Boden, sobald er tiefer wurde gingen die Würmer eher nach unten als nach oben :thumb:
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 397
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Rasplutin am 01.03.2023 pm 17:30

Erst einmal ist es ja ein gutes Zeichen, wenn die Würmer klettern... das wird zwar "Wurmflucht" genannt, aber sie machen es, weil die Bedingungen gut sind, sie übermütig werden und anfangen zu klettern.
Ich denke nicht, dass eine Aufstockung des Bodengrundes sie davon abhalten wird, weil Kompostwürmer sowieso nur in den oberen Schichten leben (es sind ja keine Regenwürmer).

Haben sie das vorher, als das Terra kühler war, nicht gemacht? Wenn deine Temperatursteuerung die Möglichkeit einer "Nachtabsenkung" hat, könntest du die Nachttemperatur probeweise auf einen niedrigeren Wert einstellen, z.B. 21°C.
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3353
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Slimyfriends am 03.03.2023 am 10:50

Stimmt, ich habe Regenwürmer und keine Kompostwürmer :lol:
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 397
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 03.03.2023 pm 17:17

Hallo Slimyfriends,
die Erde in meinem Terrarium hat die selbe Höhe wie immer. Sie ist an der flachsten Stelle ungefähr 8,5cm hoch, an der tiefsten ungefähr 12cm. In beide Werte ist auch noch die Mooshöhe mit einbezogen, die Erde habe ich noch nie ausgetauscht.

Rasplutin, die Würmer sind auch in der Nacht an den Scheiben hochgekrochen, bevor ich das Terrarium an meine Caracolus marginella übergeben habe und es beheizt habe. Bloß damals sind sie nicht abgehauen, sondern klebten nur an den Scheiben. Nun kriechen sie durch jeden Spalt und vertrocknen dann. Leider kann ich nur eine Temperatur auf meinem Thermostat einstellen, also keine Nachtabsenkung. Aber in den anderen Terrarien, die Zimmertemperatur haben, konnte ich noch nie Kompostwürmer beim Abhauen beobachten.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1349
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Warum verdeckeln sich meine Caracolus marginella?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 14.03.2023 pm 17:10

Es gibt gut Nachrichten. Letzten Donnerstag habe ich das Terrarium geputzt und alle vertrockneten Würmer vom Boden und vom Tisch entfernt, aber seitdem ist kein neuer Kompostwurm mehr dazugekommen. Das heißt, dass sich die Tiere vielleicht nur an die neuen Temperaturen gewöhnen mussten. Ich hoffe jedenfalls, dass das so bleibt, denn es war kein schöner Anblick, so viele vertrocknete Würmer zu sehen.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1349
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Vorherige

Zurück zu Exotische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: LolaLuca, SamGoldiChuck