Dringende Hilfe Ovum

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Dringende Hilfe Ovum

Beitragvon AnkeR am 19.12.2023 pm 23:46

Hallo,
Wir hoffen hier kann uns einer von euch helfen.
Seit ca 3 Wochen verweigert eine unserer Ovums das Futter und es hängt etwas anderes als Körper aus dem Häuschen(siehe Bilder).
Wenn Sie mal rauskommt, sieht man es nur am Häuschenrand (nicht auf der Seite des Atemloches). Und es sieht so aus als würde es zu Organen gehören die "rausgerutscht" sind. Wir haben leider keinen Fachkundigen Tierarzt finden können und eine Kotprobe bleibt auch seit langer Zeit aus.
Sowohl diverses Lieblingsessen, als auch Heil und Seemandelbaumblätterbäder zeigen keine Wirkung...heute hat sie sich viel mehr zurück gezogen als sonst und "das Ding" quillt um sie herum raus (siehe Bilder).
Unsere Fragen wären ob ihr so etwas schonmal gesehen habt, bzw. was das ist und natürlich am besten hättet ihr einen Rat was wir dagegen tun können?
Die Maus ist gerade mal 2 1/2 Jahre alt und war sonst wie alle anderen im Terra immer super drauf und hat dieses Leid einfach nicht verdient.
Mit freundlichen Grüßen AnkeR
AnkeR
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2023 pm 23:27

Re: Dringende Hilfe Ovum

Beitragvon HelenZer am 20.12.2023 am 06:11

Sowas habe ich persönlich noch nie gesehen... Sieht aber leider nicht gut aus. Das Ding ist der Mantel, er ist geschwollen, bzw die inneren Organe sind geschwollen, deswegen wird der Mantelrand rausgedrückt. Warum, kann ich leider nicht sagen. Es kann natürlich sein, dass sie Eier hat und aus welchem Grund auch immer sie nicht ablegen kann. Vielleicht hat sie Parasiten.
Kann man halt so per Ferndiagnose nicht sagen :(
HelenZer
 
Beiträge: 857
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49

Re: Dringende Hilfe Ovum

Beitragvon AnkeR am 20.12.2023 pm 14:53

Also wir haben die Kleene jetz nochmal ordentlich geärgert um bessere Fotos zu machen..
Sie sieht im großen Ganzen eigentlich gut aus keine Pickel, Flecken oder Schwellungen am Kopf oder Körper, außer eben der krasse Gewichtsverlust und die Mantelwulst. Alle anderen Schnecken sehen auch top aus, fressen gut und bewegen sich zu anderen Wachzeiten^< ganz normal.
Ich hoffe die jetzigen Bilder sind besser. Das Ding kommt nicht aus dem Maul. Sie scheint auch gerade nicht mit Legenot zu kämpfen, da ja keine Eier ersichtlich sind.. Aber irgendwas muss ja von innen nach außen drücken.
AnkeR
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2023 pm 23:27

Re: Dringende Hilfe Ovum

Beitragvon Rasplutin am 20.12.2023 pm 15:05

Ich hoffe sehr, dass sich bald jemand mit hilfreichen Tipps meldet!
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3782
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29
Wohnort: 12059 Berlin

Re: Dringende Hilfe Ovum

Beitragvon Fuzzi am 20.12.2023 pm 17:46

Kannst Du evtl mal einen Tierarzt für Wirbellose kontaktieren?
Im Netz findet man da einige " für Reptilien und Wirbellose" ...irgendeiner ist vielleicht bestimmt dabei der Dir einen Tipp geben kann. Ja klar, umsonst arbeiten möchte keiner, aber bei so seltenen Fällen helfen sie bestimmt auch mal per kostenlosem Tipp.
Ich würde auf alle Fälle mal in einem Zoo anrufen, oder dem Zootierarzt eine Mail schreiben, die halten teils selbst Achatschnecken und die Zootierärzte sind sehr breit gefächert in ihrem Wissen. Wenn Du schreibst wie verzweifelt Du bist und keiner Rat weiß , kann Dir evtl ja ein Zootierarzt helfen. Frankfurter Zoo z.B. da haben wir selbst vor paar Jahren Rat eingeholt als hier eine Schlange gefunden wurde, die waren damals sehr nett.
In der Ruhe liegt die Kraft
Fuzzi
 
Beiträge: 335
Registriert: 29.01.2022 am 05:17
Wohnort: Odenwald

Re: Dringende Hilfe Ovum

Beitragvon AnkeR am 21.12.2023 pm 16:32

Hey ho die Idee mit Zootierärzten zu schreiben hatten wir auch schon. Leider war das auch nicht sehr erfolgreich.
Aber Tina von Tinas-achatschnecken.de konnte uns wenigstens etwas weiter helfen. Wahrscheinlich hat die Kleene eine bakterielle Infektion bei der der Mantel angeschwollen ist. Wir versuchen jetz mit Seemandelbaumblättersud die Erreger von außen und mit Honig im Obstbrei von innen und dem Gewichtsverlust entgegen zu wirken.
Die nächsten Wochen wird sie jetz also jeden Tag mit Sud besprüht und ständig auf reichhaltiges Essen gesetzt damit sie sich hoffentlich selbst heilen kann.
Hoffentlich klappt das
AnkeR
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2023 pm 23:27

Re: Dringende Hilfe Ovum

Beitragvon Fuzzi am 27.12.2023 am 09:10

Huhu,
und..wie geht es denn der Patientin? Schon irgendwelche Veränderungen bei ihr ?
lg Fuzzi
In der Ruhe liegt die Kraft
Fuzzi
 
Beiträge: 335
Registriert: 29.01.2022 am 05:17
Wohnort: Odenwald

Re: Dringende Hilfe Ovum

Beitragvon AnkeR am 29.12.2023 pm 13:01

Leider hat unsere Ovum den Kampf verloren und ist über die Regenbogenbrücke gegangen...
Wir konnten zwar die Symptome der bakteriellen Infektion bekämpfen, aber leider hatte sie schon zu viel Gewicht verloren und sich aufgegeben so dass sie nicht mehr fressen wollte.
Trotzdem vielen Dank für eure Tips und Anteilnahme
Liebe Grüße
AnkeR
AnkeR
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2023 pm 23:27

Re: Dringende Hilfe Ovum

Beitragvon Fuzzi am 29.12.2023 pm 17:36

Oh nein wie traurig.. :cry:
komm gut über die Regenbogenbrücke wunderschöne Ovum.... :(
lg Fuzzi
In der Ruhe liegt die Kraft
Fuzzi
 
Beiträge: 335
Registriert: 29.01.2022 am 05:17
Wohnort: Odenwald


Zurück zu Achatschnecken - Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Rasplutin