Achatina reticulata "Two Tone" - Infos

Besonderheiten der unterschiedlichen Arten und Achatschnecken-Bestimmungsecke.

Achatina reticulata "Two Tone" - Infos

Beitragvon Natili am 05.09.2016 am 08:04

Ich möchte Euch gerne an der Haltung der noch recht neuen Achatina reticulata Two Tone teilhaben lassen:

Ich hatte ja als Achatina reticulata - Freund von Anfang an ein Auge auf die noch sehr "neuen" Achatina reticulata mit der Two Tone - Zeichnung geworfen.
Auch mit Roberta (von der wohl alle bisher bekannten Exemplare stammen), habe ich vor längerer Zeit diesbezüglich Kontakt gehabt.

Aktuell gibt es schon die ersten F2 - Nachzuchten, welche bereits eine ansehnliche Größe aufweisen.
Und jetzt zum Problem:
Bei diesen Schnecken kann nach dem Versenden ein "crowding effekt" einsetzen, was dazu führt, daß sie nicht mehr vernünftig anbauen oder gar stark deformiert weiterwachsen.
Nach Rücksprache mit Roberta, hatte ich schließlich fünf kleine A. reticulata Two Tone (per Abholung einer lieben Schneckenbesitzerin um ihnen den langen Versand zu ersparen), erhalten.

Alle fünf der reticulata sind am Leben und verhalten sich normal. Eine der Truppe war von Anfang an etwas kleiner und hinkt auch weiterhin etwas hinterher. Diese eine Schnecke zeigt auch ein schlechteres Häuschenwachstum, vermehrt Rillen/Risse in der letzten Windung. Die anderen vier sind weiterhin makellos. Ich würde sagen eine Schnecke von fünf ist durchaus im normalen Bereich was Wachstumsbeeinträchtigungen angeht und zeugt nicht von pathologischen Veränderungen.

Vier der fünf haben auch die deutliche Two Tone - Unterteilung des Häuschens, bei einer ist die Trennung "verwaschener". Grundsätzlich sind sie allgemein viel heller als normale A. reticulata.
Mir ist jedoch bedauerlicherweise aufgefallen, daß sich das dunkler abgesetzte Köpfchen in einen beigeton wandelt.

Ebenfalls habe ich zum Vergleich drei "normale", sehr dunkle A. reticulata - Kinder hier, welche im Vergleich bei identischer Haltung schneller wachsen.

Trotzdem bin ich sehr erfreut, daß die Two Tones bereits solch wunderschöne Schnecken geworden sind und der crowding Effekt offenbar ausgeblieben ist.

"Normale" A. reticulata mit dem helleren Two Tone - Tier:
IMG_1888.JPG
Liebe Grüße von Natili
Benutzeravatar
Natili
 
Beiträge: 5198
Bilder: 0
Registriert: 16.07.2009 pm 13:23

Zurück zu Achatschnecken - Artenspezifisches

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder