Lissachatina Fulica Vollalbino?

Besonderheiten der unterschiedlichen Arten und Achatschnecken-Bestimmungsecke.

Lissachatina Fulica Vollalbino?

Beitragvon Monika030680 am 23.01.2023 pm 12:28

Hallo Zusammen, eigentlich wollte ich noch auf die bestellte Wildform warten, welche noch hinzu kommen. :roll:
Hatte heute allerdings dann doch einen Mitleidskauf in unserem örtlichen Zoofachhandel. Ich wollte eigentlich nur weiße Asseln bestellen. Dort hatte ich dann noch 3 Achatschnecken in einem unbeheizten Aquarium ohne Einrichtung (nur Erde) gesichtet. Nachdem der Chef dort mir nicht mal die richtige Artenbezeichnung nennen konnte hatte ich nicht lange gefackelt.
Auslöser war wohl die ziemlich kalte Schnecke in meiner Hand, wo ich dann dachte....nee....nicht da lassen.
Also alle 3 einpacken lassen (von der Transportverpackung red ich mal nicht ¯\_(ツ)_/¯ )

Gehe ich richtig von aus das es die Vollalbinovariante ist? Sehen alle 3 so aus.

Image

1 verlinktes Bild gefunden, 1 konnte gesichert werden.

https://www.schnecken-forum.de/phpBB3/gallery/image.php?album_id=2271&image_id=10617
Monika030680
 
Beiträge: 3
Bilder: 6
Registriert: 23.01.2023 am 07:28

Re: Lissachatina Fulica Vollalbino?

Beitragvon HelenZer am 23.01.2023 pm 16:46

Ja, das ist eine Fulica 'Vollalbino' :)
HelenZer
 
Beiträge: 622
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49


Zurück zu Achatschnecken - Artenspezifisches

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder