Lüftungsfläche/Lüfter vs. anlaufende Scheiben

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Lüftungsfläche/Lüfter vs. anlaufende Scheiben

Beitragvon sneevels am 04.08.2022 pm 20:38

Hallo miteinander,

unsere Schnecken sind noch klein und leben in einem kleinen Becken, aber für die nächsten Monate planen wir ein großes Terrarium, so um die 100x50x50. Unser derzeitiges Schnecken-Becken ist ein Nano-Cube (für die Haltung von Süßwassergarnelen) und die Scheiben laufen ständig an. Das möchten wir bei unserem neuen Terrarium natürlich möglicht reduzieren.
Es gibt da ja ganz verschiedene Modelle, welche mit Schiebescheiben und solche mit "Flügeltüren". Die meisten Terrarien haben vorne unter der Frontscheibe so etwas wie einen der Länge entlang verlaufenden "Schacht", der oben mit einem Lochblech versehen ist.
Bringt diese Bauweise nicht die Gefahr mit sich, dass sich die Schnecken verletzen können wenn sie an der Frontscheibe hochklettern und dann nach unten auf das Lochblech fallen?
Sind unter den Schiebetüren angebrachte Lüftungsgitter ohne diesem "Schacht" genau so effizient?
Ist es möglich einen Lüfter anzubringen, und wenn ja, wie habt ihr das gelöst?

Grüße
sneevels
sneevels
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2022 pm 13:24

Re: Lüftungsfläche/Lüfter vs. anlaufende Scheiben

Beitragvon Arol am 04.08.2022 pm 21:30

Je nach dem, was ihr für Schnecken habt, müsstet ihr die Lüftungen eines Terras sogar verschließen (abkleben), denn sonst lassen sich hohe Luftfeuchtigkeiten nicht stabil halten. Beschlagene Scheiben gibt es wegen der hohen Luftfeuchtigkeit v.a. dann, wenn die Feuchte auf den kälteren Scheiben kondensiert. Das läßt sich wegen der oft großen Unterschiede zwischen der Temperatur im beheizten Terra und der Temperatur des umgebenden Raums nicht verhindern.
Wir haben alle Lüftungen abgeklebt (Achatschnecken brauchen es feucht). Bisher ist noch keine Schnecke direkt an der Scheibe auf den Lüftungsvorsprung abgestürzt. Wenn ihr Schnecken habt, die zu häufigem Abstürzen neigen, würde ich solche Bereiche einfach mit Kork abdecken. Welche Schnecken haltet ihr denn? Alles Liebe
.----. @ @
/ .-"-.`. \v/
| | '\ \ \_/ )
,-\ `-.' /.' /
'---`----'----'
Arol
 
Beiträge: 132
Registriert: 14.07.2021 am 09:29

Re: Lüftungsfläche/Lüfter vs. anlaufende Scheiben

Beitragvon sneevels am 05.08.2022 pm 12:40

Hallo,

danke für deine Antwort!

Arol hat geschrieben: 04. Aug 2022 23:30
Welche Schnecken haltet ihr denn?


Wir halten Große Achatschnecken (Lissachatina fulica).

Grüße
sneevels
sneevels
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2022 pm 13:24

Re: Lüftungsfläche/Lüfter vs. anlaufende Scheiben

Beitragvon Arol am 05.08.2022 pm 13:42

Dann bitte keinen Lüfter :) Und Lüftungsschlitze (weitgehend) zu. Sie brauchen eine LF von 80%. Habt ihr einen Hygrometer?
.----. @ @
/ .-"-.`. \v/
| | '\ \ \_/ )
,-\ `-.' /.' /
'---`----'----'
Arol
 
Beiträge: 132
Registriert: 14.07.2021 am 09:29

Re: Lüftungsfläche/Lüfter vs. anlaufende Scheiben

Beitragvon sneevels am 06.08.2022 am 11:06

Arol hat geschrieben: 05. Aug 2022 15:42
Habt ihr einen Hygrometer?


Noch keinen, aber für das neue Becken wird einer angeschafft, und zwar ein analoger Haar-Hygrometer. Solche hatte ich früher bei meinen Terrarien im Einsatz, da diese sehr genau und problemlos kalibrierbar sind.

Grüße
sneevels
sneevels
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2022 pm 13:24


Zurück zu Anfängerecke (Achatschnecken)

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder