Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke]

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke]

Beitragvon NAT am 05.10.2022 am 08:35

Hi, ich bin hier weil ich immer schnecken toll fand (angefangen als kind)
Hatte mir schon öfter überlegt schnecken zu halten aber die Tatsache mit den eier legen und das man sie vernichten müsste hat mich immer davon abgehalten.

Nun hat meine Tochter anfang des jahres eine schnecke mit nachhause gebracht und ich hatte sie nicht mehr gesehen (eigentlich erlaube ich ihr das nicht.

Die schnecke hat einen riss am haus und ich habe sie in ein terra gesetzt das wir bersorgt haben und kalk und fressen gegeben. Ich habe leider keine ahnung von schnecken und weiß nicht wie es weiter gehen soll. Könnte ich sie behalten? Wäre das terra zu klein wenn man noch welche dazu setzt?(30×20)?
Darf ich Erde von draußen nehmen? (Von da kommen die ja auch)

Darf ich Eier raus legen? Sollte ich lieber gezüchte schnecken besorgen? (Ich will keine achatschnecken)? Usw.

Hoffe hier meine antworten zu finden weil I'm yt usw jeder was anderes sagt

Lg Nat.
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon Rasplutin am 05.10.2022 am 10:57

Ich vermute, dass die Schnecke auf dem Bild eine Bänderschnecke ist. Ich bin nicht ganz sicher, aber habe den Titel des Threads in die Richtung angepasst.

Ist der Riss im Gehäuse von Anfang des Jahres? Auf dem Foto ist davon nichts zu sehen und eigentlich sind Bänderschnecken gut in der Hausreparatur, vielleicht ist die Verletzung ja inzwischen völlig verheilt. Oder es ist nur noch eine Narbe zu sehen, die die Schnecke aber überhaupt nicht stört.

Von der Grösse her ist dein Terra ausreichend für weitere Bänderschnecken (insgesamt ca. 4), aber da gehen erstens die Meinungen weit auseinander und zweitens ist es tatsächlich einfacher, ein Terrarium mit lebenden Pflanzen etc. einzurichten, wenn es grösser ist...

Aber du kannst in jedem Fall Erde von draussen benutzen!

Viele hier im Forum (ich auch) halten Bänderschnecken zusammen mit anderen europäischen bzw. einheimischen Schnecken, es ist nicht so leicht jemanden zu finden, der NUR Bänderschnecken hält. Hier sind zwei Suchergebnisse, die vielleicht interessant für dich sind:

Filu´s Schnecken

Haltung Bänderschnecken Faunabox
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3255
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon NAT am 05.10.2022 pm 12:18

Warte ich such nach einen anderen bild
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon NAT am 05.10.2022 pm 12:21

Rasplutin hat geschrieben: 05. Oct 2022 12:57
Ich vermute, dass die Schnecke auf dem Bild eine Bänderschnecke ist. Ich bin nicht ganz sicher, aber habe den Titel des Threads in die Richtung angepasst.

Ist der Riss im Gehäuse von Anfang des Jahres? Auf dem Foto ist davon nichts zu sehen und eigentlich sind Bänderschnecken gut in der Hausreparatur, vielleicht ist die Verletzung ja inzwischen völlig verheilt. Oder es ist nur noch eine Narbe zu sehen, die die Schnecke aber überhaupt nicht stört.

Von der Grösse her ist dein Terra ausreichend für weitere Bänderschnecken (insgesamt ca. 4), aber da gehen erstens die Meinungen weit auseinander und zweitens ist es tatsächlich einfacher, ein Terrarium mit lebenden Pflanzen etc. einzurichten, wenn es grösser ist...

Aber du kannst in jedem Fall Erde von draussen benutzen!

Viele hier im Forum (ich auch) halten Bänderschnecken zusammen mit anderen europäischen bzw. einheimischen Schnecken, es ist nicht so leicht jemanden zu finden, der NUR Bänderschnecken hält. Hier sind zwei Suchergebnisse, die vielleicht interessant für dich sind:

Filu´s Schnecken

Haltung Bänderschnecken Faunabox


Ja, also erlich gesagt habe ich die total vergessen . Ich wollte sie schon vorher peppeln wusste aber nicht wie und habe mich gewundert das sie immernpch gelebt hat wird sie nicht auch noch winterschlaf machen oder ist es in terrahaltung nicht so?

Sorry ich bin nich nicht dazu gekommen mir alles durchzules3n über die Haltung.
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon Rasplutin am 05.10.2022 pm 16:05

Es ist wohl sicher eine Bänderschnecke.
Der Schaden sieht recht heftig aus, ist das Bild von Anfang des Jahres, als die Schnecke zu dir kam oder ist das ein aktuelles Bild?
Wichtig wäre zur Beurteilung des Schadens, wie die Unterseite der Schnecke (also der Teil links im Bild) aussieht.
Falls inzwischen nicht sowieso schon alles verheilt ist.

Bänderschnecken machen "eigentlich" keinen Winterschlaf, sie gehen draussen in eine Kälteruhe und versuchen, die Minusgrade zu überstehen.
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3255
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon NAT am 05.10.2022 pm 16:16

Rasplutin hat geschrieben: 05. Oct 2022 18:05
Es ist wohl sicher eine Bänderschnecke.
Der Schaden sieht recht heftig aus, ist das Bild von Anfang des Jahres, als die Schnecke zu dir kam oder ist das ein aktuelles Bild?
Wichtig wäre zur Beurteilung des Schadens, wie die Unterseite der Schnecke (also der Teil links im Bild) aussieht.
Falls inzwischen nicht sowieso schon alles verheilt ist.

Bänderschnecken machen "eigentlich" keinen Winterschlaf, sie gehen draussen in eine Kälteruhe und versuchen, die Minusgrade zu überstehen.


Das ist das aktuellste bild. Ich weiß nicht wie lange es brauchen wird wenn überhaupt sie es repariert bekommt.
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon Slimyfriends am 05.10.2022 pm 17:59

Moin, eigentlich hätte sie es längst (!) repariert haben sollen ¯\_(ツ)_/¯
Wichtig wäre wie gesagt ein Foto von der anderen offenen stelle.
Wie wurde sie denn bisher gehalten? Hatte sie Kalk zur Verfügung?
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 291
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon Rasplutin am 05.10.2022 pm 18:30

Und noch was anderes: Du schreibst in deinem Vorstellungsthread, dass du vom Bodensee kommst - ich vermute mal, dass es in deiner Gegend Grünflächen mit Schnecken gibt.
Du hast auch gesagt, dass die Schnecke Anfang des Jahres von deiner Tochter mit nach Hause gebracht wurde...

Jetzt, Anfang Oktober, könnte sich die Schnecke noch draussen zurecht finden und sich auf den Winter vorbereiten. Auf deinem ersten bild sieht sie ja auch ganz fit aus.
Ich frage mich nämlich, ob du die Schnecke behalten MÖCHTEST... und jetzt frage ich dich das auch! :)
Weil das hier klingt (fast) so, als wäre dir die Schnecke eher nicht soooo wichtig:
NAT hat geschrieben: 05. Oct 2022 14:21
Ja, also erlich gesagt habe ich die total vergessen . Ich wollte sie schon vorher peppeln wusste aber nicht wie und habe mich gewundert das sie immernpch gelebt hat

Es ist nicht schlimm, wenn dir die Schnecke wenig bedeutet - aber dann setze sie doch einfach an eine geeignete Stelle nach draussen, noch ist es jahreszeitlich OK.
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3255
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon NAT am 05.10.2022 pm 19:26

Slimyfriends hat geschrieben: 05. Oct 2022 19:59
Moin, eigentlich hätte sie es längst (!) repariert haben sollen ¯\_(ツ)_/¯
Wichtig wäre wie gesagt ein Foto von der anderen offenen stelle.
Wie wurde sie denn bisher gehalten? Hatte sie Kalk zur Verfügung?


Nein ich schäme mich aber ich habe sie irgendwann total vergessen... ich wollte googeln wie man ihr haus reparieren und dann hab ich sie ich hatte sie xwischen durch auf eun teller gesetzt dann war sie weg..Ich hab sie erst gestern erst wieder gefunden und hab sie in eine box rein und dann was gegeben. Ich bin nirmal keine tierquälerin nicht steinigen aber das kaputt war schon vorher.
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon NAT am 05.10.2022 pm 19:35

Slimyfriends hat geschrieben: 05. Oct 2022 19:59
Moin, eigentlich hätte sie es längst (!) repariert haben sollen ¯\_(ツ)_/¯
Wichtig wäre wie gesagt ein Foto von der anderen offenen stelle.
Wie wurde sie denn bisher gehalten? Hatte sie Kalk zur Verfügung?


Nein ich schäme mich aber ich habe sie irgendwann total vergessen... ich wollte googeln wie man ihr haus reparieren und dann hab ich sie ich hatte sie xwischen durch auf eun teller gesetzt dann war sie weg..Ich hab sie erst gestern erst wieder gefunden und hab sie in eine box rein und dann was gegeben. Ich bin nirmal keine tierquälerin nicht steinigen aber das kaputt war schon vorher.

Sorry für die schlechte quality mein akku ist fast leer und blitz klappt nicht.

Was ich sagen kann ist das ihr haus irgendwie schief ist seit dem.
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon NAT am 05.10.2022 pm 19:40

Rasplutin hat geschrieben: 05. Oct 2022 20:30
Und noch was anderes: Du schreibst in deinem Vorstellungsthread, dass du vom Bodensee kommst - ich vermute mal, dass es in deiner Gegend Grünflächen mit Schnecken gibt.
Du hast auch gesagt, dass die Schnecke Anfang des Jahres von deiner Tochter mit nach Hause gebracht wurde...

Jetzt, Anfang Oktober, könnte sich die Schnecke noch draussen zurecht finden und sich auf den Winter vorbereiten. Auf deinem ersten bild sieht sie ja auch ganz fit aus.
Ich frage mich nämlich, ob du die Schnecke behalten MÖCHTEST... und jetzt frage ich dich das auch! :)
Weil das hier klingt (fast) so, als wäre dir die Schnecke eher nicht soooo wichtig:
NAT hat geschrieben: 05. Oct 2022 14:21
Ja, also e rlich gesagt habe ich die total vergessen . Ich wollte sie schon vorher peppeln wusste aber nicht wie und habe mich gewundert das sie immernpch gelebt hat

Es ist nicht schlimm, wenn dir die Schnecke wenig bedeutet - aber dann setze sie doch einfach an eine geeignete Stelle nach draussen, noch ist es jahreszeitlich OK.


Och würde sie schon gern behalten aber ich war mir am anfang unsicher wie ich das machen sollte. Ich hab nur anfangs gesagt sie gehören nach draußen (was ich auch irgendwie so sehe deshalb bin ich am schweifen. Wenn ich es so einrichtung kann das es denen gut geht evtl ja.

Ja sie ist recht fit was mich gewundert hat und wir mögen die veide. Es sind jetzt übrigens 3^^
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke?]

Beitragvon NAT am 05.10.2022 pm 19:45

Meine Tochter jedenfalls liebt es sie zu beobachten und joa irgendwie ist sie uns schon ans Herz gewachsen^^ aber was wäre wenn sie euer legen würden? Bei achatschnecken muss man sie verzichten das wurd uch zb nicht hinkriegen.
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke]

Beitragvon Fuzzi am 06.10.2022 am 03:16

Guten Morgen,
auch die Bänderschnecken legen Eier, die müsstest Du dann auch frosten oder abkochen, ausserdem einmal wöchentlich auf Eiersuche gehen ;) ich würde ein schönes Plätzchen suchen und sie wieder frei lassen
lg Fuzzi
Fuzzi
 
Beiträge: 32
Registriert: 29.01.2022 am 05:17
Wohnort: Odenwald

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke]

Beitragvon NAT am 06.10.2022 am 05:54

Fuzzi hat geschrieben: 06. Oct 2022 05:16
Guten Morgen,
auch die Bänderschnecken legen Eier, die müsstest Du dann auch frosten oder abkochen, ausserdem einmal wöchentlich auf Eiersuche gehen ;) ich würde ein schönes Plätzchen suchen und sie wieder frei lassen
lg Fuzzi

Moin, warum kann man die eier nicht in die Natur rauslegen? Würdest du dann schnecken vom züchter nehmen?

Ich hab halt echt ein problem die eier abzutöten.
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Schnecke von draussen behalten? [Bänderschnecke]

Beitragvon HelenZer am 06.10.2022 am 06:36

Bänderschnecken legen in meiner Erfahrung recht selten Eier. Zumindest meine Wildfänge haben dieses Jahr nur einmal Eier gelegt. Und irgendwie haben trotz größter Bemühungen nur zwei Jungtiere überlebt... ist also nicht so ein großes Problem.
HelenZer
 
Beiträge: 570
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49

Nächste

Zurück zu Anfängerecke (andere Schneckenarten)

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder