Terra feuchthalten

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Terra feuchthalten

Beitragvon NAT am 05.10.2022 pm 15:52

Hi, also ich habe eine fauna box und es muss ja immer Feuchtes klima sein richtig?

Ich habe das gefühl immer wenn ich neu besprühe, was ich ständig machen müsste- kommen sie raus und sobald es wieder trockener wird gehen die meistens rein. Stress sie das? Wie shlafft man es das terra konstant Feucht zu halten?
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Terra feuchthalten

Beitragvon Slimyfriends am 05.10.2022 pm 18:06

Moin :)
Es sollte nur alle 1-2 Tage gesprüht werden. Ist denn Frischhaltefolie oä oben drauf oder ist es offen?
Durch eine Abdeckung hält sich die Feuchtigkeit besser, ansonsten durch Erde und Moos (was beides so oder so unbedingt rein sollte) :thumb:
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 291
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Terra feuchthalten

Beitragvon NAT am 05.10.2022 pm 19:20

Slimyfriends hat geschrieben: 05. Oct 2022 20:06
Moin :)
Es sollte nur alle 1-2 Tage gesprüht werden. Ist denn Frischhaltefolie oä oben drauf oder ist es offen?
Durch eine Abdeckung hält sich die Feuchtigkeit besser, ansonsten durch Erde und Moos (was beides so oder so unbedingt rein sollte) :thumb:


Ah stimmt moss..musste ich noch holen...Nein es ist ein plastik deckel mit gittern. Ok dann geh ich morgen holen. Ich habe gerade nur wwiese drin aber das nur vorrübergehend
NAT
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.10.2022 pm 14:45

Re: Terra feuchthalten

Beitragvon Gelbhalsmaus am 08.10.2022 am 07:43

Hallo NAT,
um die LF in der Faunabox auch gut zu halten, könntest du eine Badeschale in diese Box stellen, welche du soweit mit Wasser füllst, dass die Wasserkante ungefähr bis zum Gehäuseansatz geht, wenn die Bänderschnecken in der Badeschale baden.

Da ich selbst keine Bänderschnecken halte, kann ich dir aber nicht genau sagen, wie gerne sie baden und welche LF sie bevorzugen. Denn manche verschiede Schneckenarten mögen verschiedene Temperaturen und Feuchtigkeit. Deshalb solltest du überlegen, wie viel Wasser du in das Faunarium sprühst, denn nicht immer ist es gut, wenn das ganze Terra klitschnass ist. Vielleicht kann dir noch jemand anderes schreiben, was für eine Temperatur und Luftfeuchtigkeit Bänderschnecken bevorzugen.

Solltest du deine Schnecken behalten, würde ich dir auch empfehlen ein Hygrometer zum Messen der LF zu besorgen.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1274
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30
Wohnort: Bad Schwartau

Re: Terra feuchthalten

Beitragvon HelenZer am 08.10.2022 am 08:52

Ich versuche schon zwei Jahren eher wenig erfolgreich Bänderschnecken zu halten. Ich habe nun diesem Sommer wesentlich bessere Erfahrungen gemacht, indem ich nur dann gesprüht habe, wenn es draußen geregnet hat. Das bedeutet zwar, dass die Schnecken die restliche Zeit meist irgendwo angepappt sitzen - aber das Gleiche machen sie auch draußen. Ich hatte im Vergleich zum letzten Jahr, wo ich häufiger gesprüht hatte, wesentlich weniger Todesfälle.
HelenZer
 
Beiträge: 570
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49


Zurück zu Anfängerecke (andere Schneckenarten)

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder