Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Hier könnt ihr alles zu Eurer Fundschnecke schreiben.

Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Ella am 19.12.2020 pm 16:23

Hallo liebes Forum,

ich hoffe, mir kann in diesem Forum geholfen werden. Gestern habe ich eine Kaki bei Edeka gekauft und zu Hause stellte ich fest, dass ich eine winzig kleine Babyschnecke mit gekauft hatte. Ich habe bereits bei "nebenan" gefragt, ob sich jemand mit Schnecken auskennt. Gott sei Dank wurden mir ein paar Tipps gegeben, die ich direkt beherzigt habe. Die kleine Schnecke hat jetzt ein provisorisches Terrarium und ist sogar noch am Leben. Sie kam vorhin aus ihrem Schneckenhaus raus und hat gegessen und getrunken.
Wer möchte eine solche Schnecke adoptieren? Oder kennt ihr jemanden, der eine spanische Schnecke haben möchte? Ich weiß gar nichts über Schnecken, deshalb kann ich euch auch nicht sagen, welcher Gattung sie angehört. Vielleicht könnt ihr etwas mit den Fotos anfangen.

Ich bin für jede Hilfe dankbar!
Ella
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2020 pm 14:15

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Diana am 19.12.2020 pm 18:21

Hallo Ella,
das ist schwer zu sagen, was das Schneckle mal werden will. Und versenden ist bei den Temperaturen ohnehin nicht drin. Müsste also jemand in deiner Nähe zur direkten Übergabe sein. Finde es super lieb, daß du dich um die kleine Reisende kümmerst. Kannst du sie vielleicht noch ein klein wenig halten. Ich kann übernehmen, wenn es sich um Cornu aspersum oder Grunzschnecke handelt. Bei Nudelschnecke müsste ich passen. Aber die wird von anderen Mitgliedern hier im Forum gehalten- soweit ich weiß-

Liebe Grüße
Diana
Ein Bierschnegel wird auch in der Bierfalle nie zum Blauschnegel
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 1486
Bilder: 41
Registriert: 28.12.2013 am 08:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Leonita am 20.12.2020 pm 14:42

Wie niedlich! Ich halte Cornu Aspersum und Nudelschnecken übrigens
Leonita
 
Beiträge: 186
Registriert: 09.11.2020 pm 21:32

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Ella am 20.12.2020 pm 18:12

Vielen Dank für die Antworten, ihr Lieben!

Wie lange muss ich warten bis man sagen kann, was es ist? Wie schnell wachsen Schnecken?
Ella
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2020 pm 14:15

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Ella am 22.12.2020 pm 17:58

Meine Babyschnecke hat sich gezeigt und diesmal konnte ich sogar ein paar Fotos machen.
Ella
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2020 pm 14:15

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon simsenlilie am 23.12.2020 pm 20:13

Hallo Ella!

Es wird etwas dauern bis man bestimmen kann, was für eine Schnecke die Kleine ist; z.B. Cornu aspersum brauchen 3-6 Monate bis sie ausgewachsen sind, bei typischer Gehäusezeichnung und -form ahnt man aber oft schon früher, wer da unterwegs ist. Magst du in ein paar Wochen neue Bilder einstellen? Gut wäre noch eine Größenangabe des Schneckenhauses.

Wundere dich nicht, wenn sie beim Futter eher einseitig unterwegs ist, meine Schnecke hat als Kleine nur Kohlrabiblätter, Gurke und selten Salat gewollt; manchmal wird geraspeltes/dünn gehobeltes eher angenommen (Möhre, Süßkartoffel), Obst geht am liebsten sehr reif-matschig (nichts saures füttern), einfach die Futterliste ausprobieren. Als Kalkquelle kannst du abgekochte Eierschale hineinlegen oder natürlich Sepiastückchen; in die Badeschale evt. noch ein kleines Stück Nylonsöckchen o.ä. hineinkringeln, so kann sie sich im flachen (!) Wasserstand sicher bewegen. Vorsicht beim füttern von Vollkornhaferflocken, es gibt Berichte daß diese von manchen Schnecken nicht vertragen werden.

Hast du noch Fragen? Ich freu´mich daß du die Kleine gefunden hast und es ihr gut geht, viel Freude mit ihr :)
simsenlilie
 
Beiträge: 169
Registriert: 16.04.2020 pm 12:03

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Ella am 30.12.2020 pm 14:50

Hallo liebe Schneckenfreunde,

kleines Update: Ich war gestern bei der Tierärztin und sie hat erkannt, dass es eine Glasschnecke sein könnte, weil sie größtenteils durchsichtig ist und man alle Organe sieht, auch das Herz. Da sie jedoch ebenfalls gefleckt ist und auf der anderen Seite nicht so ganz durchsichtig ist, könnte sie auch etwas anderes sein oder eine Mischung. Ich bastel ihr vorerst ein Mini-Terrarium. Solltet ihr jemanden kennen, der riesengroßes Interesse an der Kleinen haben könnte, sagt mir bescheid. Ich wohne in Berlin.

Sie ist inzwischen ganz schön gewachsen. Es ist nicht mal zwei Wochen her dass ich sie gefunden habe. In ein paar Wochen gibt es neue Bilder.

Bis dahin wünsche ich allen einen guten Rutsch und vor allem Gesundheit im neuen Jahr. :-)

Beste Grüße

Ella
Ella
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2020 pm 14:15

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Skilltronic am 30.12.2020 pm 21:02

Hallo Ella,

ich gehe nicht davon aus, dass es sich hier um eine Glasschnecke handelt.
Dass die Organe durchscheinen, weil das Häuschen transparent ist, ist bei sehr jungen Tieren sehr häufig der Fall.

Ich freue mich auf weitere Bilder.

Dir auch alles Gute für das kommende Jahr wünscht
Skill
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2869
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Ella am 12.09.2021 pm 21:16

Hallo liebes Schnecken-Forum,

ein kleines Update:

Ich habe die Plastikschale gegen ein größeres Glas ausgetauscht und sie weiterhin gefüttert und gepflegt. Ihr Haus war später nicht mehr so durchsichtig. Als es dann wärmer wurde, habe ich sie draußen ausgesetzt. Ich hatte das Gefühl, dass sie nicht alleine aufwachsen und sterben sollte.
Zum Schluss wurde sie sogar für das große Glas zu groß und war einmal ausgebüxt. Ich musste sie in der ganzen Wohnung suchen. Hoffentlich geht es ihr jetzt gut.

Liebe Grüße

Ella
Ella
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2020 pm 14:15

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon susann am 13.09.2021 am 05:54

Hei

Ohne die Art zu kennen ist der nächste Winter vielleicht das Todesurteil für die Schnecke.
Ich verstehe echt nicht wie Du das Tier groß ziehen und dann einfach aussetzten kannst ohne Dich zu informieren ob es hier überhaupt überlebensfähig ist.
Sehr schade.

LG
Susanne
Benutzeravatar
susann
 
Beiträge: 1281
Bilder: 17
Registriert: 29.05.2011 pm 16:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Kirsten am 13.09.2021 am 07:24

Moin,
gerade auf importiertem Kram sitzt selten eine einheimische Schnecke und durchsichtig sind fast alle Schnecken am Anfang. Sie auszusetzen, weil Du keine Lust mehr zum Tier hast finde ich, vorsichtig gesagt, fahrlässig. Eine Glasschnecke war das jedenfalls nicht. Ich tippe eher auf Nudelschnecke oder Ähnliches, wollte aber mit einer Meinung warten, bis sie größer ist. Schade, da war Deine Mühe umsonst.
Liebe Grüße

Kirsten

BITTE TRAGT NICHT ZUR VERBREITUNG VON CORNU ASPERSUM BEI!
Benutzeravatar
Kirsten
 
Beiträge: 785
Registriert: 14.09.2018 am 10:18
Wohnort: Hamburg

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Ella am 16.10.2021 pm 16:46

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!




WIE ICH BEREITS GESCHRIEBEN HATTE: Ich war bei einer Tierärztin, die auf Amphibien spezialisiert ist. Diese hat die Schneckenart bestimmt, Nutzungshaltungstipps gegeben und mir empfohlen, die Schnecke, sobald es wärmer ist, in die Natur auszusetzen. Anderen Spekulationen, die man so in Schnecken-Gruppen und -Foren massenhaft findet, bin ich nicht nachgegangen und habe auf den professionellen Rat einer Fachperson umgesetzt.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit. Auf Wiedersehen!
Ella
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2020 pm 14:15

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Fusselnase am 16.10.2021 pm 17:00

Tierärzte kennen sich, wenn sie sich nicht persönlich zufällig für Weichtiere interessieren, nicht mit diesen aus, Schnecken sind nicht Teil des Studiums.

Deine Schnecke ist/war, so leid es mir für das Tier tut, keine Glasschnecke. Diese Schnecken sehen auch als Jungtiere schon deutlich anders aus und auch der Fundort wäre sehr ungewöhnlich.

Aber was es geworden wäre bzw. mal war, wird jetzt nicht mehr herauszufinden sein.
LG Paula
Benutzeravatar
Fusselnase
 
Beiträge: 438
Registriert: 05.07.2021 pm 23:05

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Ella am 19.10.2021 pm 20:34

Ich hatte Bilder von ihr in anderen Schnecken-Gruppen gepostet kurz bevor ich sie im Mai ausgesetzt hatte. Es wurde überwiegend gepostet, dass es sich um eine ganz gewöhnliche Gartenschnecke handele. Es war keine Glasschnecke, so wie die Tierärztin auch bereits vermutet hatte.

Diese gehört in die Natur. Dort hatte ich sie ausgesetzt als es im Mai warm wurde. Was hätte ich mit ihr sonst anstellen sollen? Als Babyschnecke im Dezember raussetzen? In die Kälte? Oder was? Ich hatte sie auch auf sämtlichen Plattformen angeboten, wer sie gerne haben möchte, weil es nicht mein Haustier ist. Ich habe keine Haustiere und möchte keine. Sie tat mir einfach nur leid. Andere hätten Sie in den Müll geschmissen.

Als ich die Anfrage vor fast einem Jahr erstellt hatte, wurde ich davor gewarnt, dass die "Schnecken-Community" brutal sein kann. Ich wusste nicht, wie das gemeint war, aber nachdem ich bei Facebook und auf anderen Plattformen passiv unterwegs war, weiß ich jetzt was gemeint ist. Es gibt nette Leute, die einem helfen, und mir geholfen haben, und es gibt ... die anderen Leute.

Danke an alle, die mir geholfen haben. Ihr seid toll :danke:
Ella
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2020 pm 14:15

Re: Hilfe! Babyschnecke auf Kaki gefunden!

Beitragvon Skilltronic am 19.10.2021 pm 20:52

*Auf Wunsch der Threaderstellerin (Ella) geschlossen*

Skill
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2869
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW


Zurück zu Schnecke im Salat

Wer ist online?

Mitglieder: GreenLeaf29, TinaHH*, XenasSchnecke