Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Hat Deine Schnecke eine Verletzung am Häuschen? Poste es hier.

Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Veri80 am 17.05.2022 pm 16:46

Hallo zusammen,

vorhin ist meiner Tochter versehentlich eine Weinbergschnecke auf den Terrassenboden gefallen. Das Schneckenhaus ist zur Hälfte kaputt gegangen und wir würden die Schnecke gerne retten.
Haben leider überhaupt keine Ahnung und Erfahrung, ob das funktionieren kann.
Die Schnecke ist aus dem riesigen Loch im Gehäuse herausgekrochen, also an komplett der falschen Stelle.

Wir haben sie in eine Schale mit etwas Erde, Löwenzahn und Eierschale gesetzt.

Denkt ihr sie hat eine Chance, das zu überleben? Wie sollen wir weiter vorgehen?

LG, Verena
Veri80
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.05.2022 pm 16:39

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Rasplutin am 17.05.2022 pm 17:43

Ihre Chancen sind davon abhängig, ob sie innere Verletzungen davongetragen hat.

Ich verlinke hier Threads mit ähnlichen Beschädigungen:
Schneckenhaus auf dem Kopf stehend!

Schnecke mit kaputtem Haus gefunden - brauche Hilfe

Verletzte Weinbergschnecke - brauche Hilfe, da unerfahren

Es besteht also durchaus Hoffnung!
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3030
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon TurboSchnecken am 17.05.2022 pm 18:23

Hallo!
Das sieht wirklich übel aus ... :|
Aber verliert nicht die Hoffnung, wenn die Schnecke noch fit und aktiv ist, dann wird sie es bestimmt Schaffen!
Es hängt nämlich davon ab, ob ihre Organe beschädigt sind oder nur ihr Gehäuse kaputt ist. Gehäuse können Schnecken erstaunlich schnell wieder reparieren! :thumb: ;)
Sie braucht jetzt nur noch Ruhe und Viellll Kalk... O:)
Benutzeravatar
TurboSchnecken
 
Beiträge: 25
Bilder: 7
Registriert: 09.05.2022 pm 18:29

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Veri80 am 17.05.2022 pm 19:04

Sie sieht wirklich schlimm aus, ich weiß natürlich nicht, ob sie leidet.
Sie steckt auch falsch im Gehäuse, also sie guckt quasi aus der Beschädigung raus und "läuft" über einen Teil ihres Hauses.
Ich kann das ja nicht richten, ich müsste sie komplett zurück quetschen, das kann ich nicht.

Ich stell grad nochmal ein Bild rein.

Denkt ihr nicht es wäre besser sie zu erlösen?
Nur das kann ich halt auch nicht. Es ist ein Graus, dass das passiert ist.
Veri80
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.05.2022 pm 16:39

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Rasplutin am 17.05.2022 pm 19:17

Veri80 hat geschrieben: 17. May 2022 21:04
Ich kann das ja nicht richten, ich müsste sie komplett zurück quetschen, das kann ich nicht.

Du nimmst die Schnecke am Haus hoch und stupst den Weichkörper soweit zurück, bis sie aus der "richtigen" Öffnung herauskommt. Dazu ist kein "quetschen" nötig; in den ersten beiden Links in meinem Post (weiter oben) wurde es genauso gemacht.

Wenn sie den richtigen Ausgang wiedergefunden hat, sehen wir weiter, OK?
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3030
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Veri80 am 17.05.2022 pm 19:34

Es klappt leider gar nicht, sie scheint komplett verdreht und verwickelt.
Was soll ich denn machen? Das arme Tierchen
Veri80
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.05.2022 pm 16:39

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Rasplutin am 17.05.2022 pm 19:50

Auf deinem letzten Bild sind Haus und Körper ganz gut zu sehen.

Aus dieser Blickrichtung müssten Fühler und Kopf nach "links" zurückgestupst werden, denn dort ist die Öffnung.
Dabei wird sie wohl Fühler und Kopf einziehen, so dass du deine Finger darüberhalten und sie zum richtigen Ausgang dirigieren kannst.

Verdreht sieht da nichts aus, das würde sie schaffen!

Wenn dich das heute abend überfordert, kann diese Aktion aber auch auf morgen verschoben werden. Das wird der Schnecke nicht schaden.
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3030
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Veri80 am 17.05.2022 pm 20:06

Mein Mann hat es geschafft!
Aber die Beschädigung ist riesig, kaum mehr Gehäuse ist übrig. An dem "weichen" hängt ein abgeplatztes Stück Häusle. Soll ich das drauf lassen oder entfernen?
Sie scheint recht lebendig und kriecht fleißig umher.
Habe sie in einer Plastikbox mit feuchtem Küchenkrepp. Kann ich da einen Deckel mit Löchern drauf machen?

Was braucht sie alles in der Box?
Veri80
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.05.2022 pm 16:39

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Rasplutin am 17.05.2022 pm 20:25

Prima!

Lass das Gehäusestück ruhig drauf, es stört nicht.
ICH würde die Schnecke jetzt in Ruhe lassen - ich betone das, weil es berechtigte Überlegungen geben könnte, den offenen Gehäuseteil abzudecken, mit Folie oder ähnlichem. Meine Meinung ist, es nicht abzudecken...

Dass du die Box mit Küchentuch ausgelegt hast, ist sehr gut!
Ja, du kannst auf die Box einen Deckel drauf machen. Nicht wundern, wenn die Schnecke nach oben kriecht und sich dort erstmal zur Ruhe "festpappt".

Fressen wird sie wohl nicht, aber wer weiss. Fressen ist für sie im Moment nicht wichtig.
Was ist das auf den Gurkenscheiben, Haferflocken?

Was sie jetzt braucht ist eine Kalkquelle, sehr gut sind fein gemahlene Eierschalen, aber die sollten wirklich pulverisiert sein, maximal so grob wie Sand. Am besten mit einem Mörser, zur Not geht das auch mit Steinen oder Glasflaschen auf harter Unterlage.

Grössere Brocken Eierschale kann sie nicht gut aufnehmen; sie sollte sich Kalk für die jetzt am Haus anstehenden Reparaturarbeiten in grösseren Mengen "hereinsaugen", da bräuchte sie für Zerkleinern/Zerkauen unnötig lange.
Dagegen kann sie Eierschalenpulver (mit Wasser zu Brei vermischt) schnell aufnehmen.

Insgesamt denke ich: es sieht erstmal gut aus!

Danke für deine Mühe, und Grüsse an deinen Mann!
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3030
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Veri80 am 17.05.2022 pm 20:34

Auf den Gurkenscheiben ist zerkleinerte Eierschale, aber viel zu grob.
Sollen wir auf das Küchenkrepp Gartenkalk streuen? Kann zuviel Kalk verwendet werden?

Ich bin ehrlich dankbar für dieses Forum
Veri80
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.05.2022 pm 16:39

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Rasplutin am 17.05.2022 pm 20:56

Hier gab es mal vor langer Zeit einen Bericht über "möglicherweise"(!) schädlichen Gartenkalk:
Hilfe! Giftiger Gartenkalk???

Was letztlich damit los war, konnte nicht geklärt werden - dass normaler Gartenkalk giftig ist, scheint unwahrscheinlich.

Es gibt den Verdacht, dass ein hoher Magnesiumanteil über einen langen Zeitraum nicht gut ist. Aber eigentlich spricht bei deiner Schnecke nichts gegen die Gabe von Gartenkalkpulver. Es ist ja nur für eine kurze Zeit.

Mit dieser eindeutig schwammigen Aussage drücke ich mich vor einer Empfehlung. :)

Achso, nochwas: "Zuviel" Kalk ist zwar unwahrscheinlich, aber es könnten andere Inhaltsstoffe in der Kalkquelle sein, die nicht gut sind.
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3030
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon simsenlilie am 18.05.2022 am 05:22

Hallo Veri80,

falls ihr keinen Mörser habt: man kann die Eierschale auch mit einem runden Stein in einer Schüssel mörsern: viewtopic.php?f=68&t=31199#p344192

Alles Gute für deine Schnecke!
simsenlilie
 
Beiträge: 156
Registriert: 16.04.2020 pm 12:03

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Rasplutin am 19.05.2022 pm 12:32

simsenlilie hat geschrieben: 18. May 2022 07:22
man kann die Eierschale auch mit einem runden Stein in einer Schüssel mörsern: https://www.schnecken-forum.de/phpBB3/v ... 99#p344192
Das funktioniert wirklich sehr gut!

Wie geht es der Schnecke inzwischen?
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3030
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Skilltronic am 19.05.2022 pm 14:10

Rasplutin hat geschrieben: 19. May 2022 14:32
Wie geht es der Schnecke inzwischen?

Das würde mich auch interessieren.
Ich hoffe, sie schafft das!

Gruß
Skill
Let's find new ways of living
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2700
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Schneckenhaus zur Hälfte kaputt

Beitragvon Veri80 am 19.05.2022 pm 19:20

Hallo zusammen,

meine Schnecke sitzt eigentlich seit vorgestern abend am Deckel ihrer Box.
Gestern mussten wir sie 5mal wieder zum richtigen Ausgang dirigieren, weil sie immer wieder durch ihr beschädigtes Haus gekrochen kam.

Heute hat sie sich kaum bewegt, sitzt nur am Deckel kopfüber eingezogen. Gefressen hat sie noch überhaupt nicht, seit wir sie haben.
Ich weiß nicht, ob das gut so ist. Sie sollte doch irgendwie Kalk aufnehmen.

Wieviel frische Luft braucht sie? Soll ich sie mal raus tun?
Ich hab hin und wieder Wasser in die Box gesprüht, langsam muffelt es auch etwas, wenn man den Deckel anhebt.

Ich hab keine Ahnung, ob das alles so sein soll
Veri80
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.05.2022 pm 16:39

Nächste

Zurück zu Gehäuseschäden

Wer ist online?

Mitglieder: Rasplutin